Ausstellung zum Fontanejahr im Landtag

Ausstellung zum Fontanejahr im Landtag

Zur Einstimmung auf das Fontane-Jahr 2019 zeigt der Brandenburger Landtag zeitgenössische Kunst zum Werk des märkischen Schriftstellers Theodor Fontane.

Fontane-Denkmal

© dpa

Theodor-Fontane-Denkmal in Neuruppin.

Bis Ende 2018 seien in den Fluren des Parlaments rund 150 Bilder, Skulpturen, Grafiken und Fotos von 23 Kunstschaffenden zu sehen, teilte der Landtag am Montag (8. Oktober 2018) mit. Die Werkschau stelle unterschiedliche Positionen zeitgenössischer Künstler in Auseinandersetzung mit Fontane und seinem Werk vor, so die Geschäftsführerin der Brandenburgischen Gesellschaft für Kultur und Geschichte, Brigitte Faber Schmidt.

Fontane-Ausstellung geht auf Reisen

Die Schau wird im kommenden Jahr auf einer Reise durch Brandenburg unter anderem auch in Neuruppin, Neuwerder und Kleinmachnow zu sehen sein. In die Flure des Landtags kommt 2019 unter dem Motto «Nähe und Distanz» eine Ausstellung mit Werken deutscher und polnischer Künstler, die vom Brandenburgischen Landesmuseum für moderne Kunst ausgerichtet wird.
Fontane-Denkmal
© dpa

Fontane 200

Im Jahr 2019 wird der 200. Geburtstag des Schrifstellers Theodor Fontane im Land Brandenburg mit zahlreichen Veranstaltungen gefeiert. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. Oktober 2018