Groß Köris: Wanderweg um den Klein Köriser See (15 km)

Groß Köris: Wanderweg um den Klein Köriser See (15 km)

Der Rundweg um den Klein Köriser See im Naturpark Dahme-Heideseen zwischen Wasser und Wäldern gehört zu den schönsten Wanderrouten in Brandenburg.

Kirche von Groß Köris

© Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Die evangelische Kirche von Groß Köris.

Der Rundwanderweg um den Klein Köriser See ist 15 Kilometer lang, der Zeitbedarf liegt bei etwa vier Stunden. Start- und Zielpunkt ist der Bahnhof Groß Köris.

Streckenverlauf ab Bahnhof Groß Köris

Die Wanderroute beginnt am Bahnhof Groß Köris. Von dort aus führt die Strecke über die Berliner Straße und die Seebadstraße am Schulzensee vorbei, der durch einen Kanal mit dem Großen Moddersee verbunden ist. Am Großen Moddersee entlang und um den Kleinen Moddersee herum setzt sich die Route durch ein Waldgebiet fort.

Moddergraben, Neubrück und Hölzerner See

Ab dem Moddergraben, der den Kleinen Moddersee mit dem Klein Köriser See verbindet, verläuft der Wanderweg direkt am naturbelassenen Seeufer. Der Klein Köriser See erstreckt sich bis nach Neubrück, wo eine Brücke über eine schmale Verbindungsstelle zum Hölzernen See führt. Nach Überqueren der Brücke wird der Weg am Ufer des Klein Köriser Sees fortgesetzt.

Am Klein Köriser See zurück zum Bahnhof

Nach einem Streckenabschnitt im Wald führt der Weg durch Klein Köris und schließlich wieder durch den Wald am Wasser entlang. Dann löst sich der Wanderweg vom Klein Köriser See, verläuft mitten durch den Wald und führt schließlich auf der anderen Seite des Großen Moddersees auf die Chausseestraße und über die Berliner Straße wieder zum Bahnhof in Groß Köris zurück.

Markierung und weitere Informationen

Der Wanderweg ist durch einen grünen Punkt auf weißem Grund gekennzeichnet. Entlang des Weges gibt es mehrere Rastplätze und Möglichkeiten einzukehren. Weitere Informationen zur Wanderung mit Fotos und Karte gibt es auf den Seiten vom Tourismusverband Dahme-Seen e.V.

Informationen

Klein Köris auf der Karte:

Anreise:

Mit der Bahn: Groß Köris ist ab Berlin mit der Regionalbahn RB14 Richtung Lübbenau zu erreichen.

Mit dem Auto: Mit dem Auto gelangt man über die Autobahnen A113 und A13 nach Groß Köris.

Quelle: Tourismusverband Dahme-Seen e.V./Berlin.de

| Aktualisierung: 6. Oktober 2016