Strausberg: Die Lattsee-Wanderung (Tour 16 km)

Strausberg: Die Lattsee-Wanderung (Tour 16 km)

Tour vom S-Bahnhof Strausberg Nord durch das Waldhügelland des Oberbarnim in das reizvolle Gebiet der Lattseen.

Strausberg Tour Lattsee.jpg

© S-Bahn Berlin

Route der Tour 3

Vom S-Bahnhof Strausberg Nord wandern wir auf einer neuen Asphaltstraße nach Wilkendorf.

Ziel für einen Abstecher: der Kinderbauernhof im »Roten Hof«. Hinter dem Schloss Wilkendorf geht es an den Schlossteichen vorbei durch einen Hochwald bis zu den Lattseen.

Zwischen Großem und Kleinem Lattsee führt der Weg links über einen Damm zum Westufer des Großen Lattsees. Wir gehen links abbiegend zurück zur Kreuzung und von dort rechts in Richtung Gielsdorf.

Dieser Weg führt weiter über die Kleine Babe hin zur Schiller-Höhe und von hier aus zu der Nordspitze des Straussees. Von dort zurück zum S-Bahnhof Strausberg Nord.

Informationen

Anreise:

Mit der Bahn: Strausberg Nord ist mit der S-Bahnlinie S5 zu erreichen.

Mit dem Auto: Über die A10 oder die B1/B5 von Berlin nach Strausberg.
Diese Informationen entstammen dem Ausflugsflyer "Strausberg" der S-Bahn Berlin. Die Ausflugstipps sind Bestandteil der S-Bahn-Ausflugsflyer (Erstellung durch Kontur GbR). Die S-Bahn-Ausflugsflyer sind in allen S-Bahn-Kundenzentren kostenlos erhältlich.

Quelle: S-Bahn Berlin

| Aktualisierung: 3. November 2016