Mantel - nicht jede Frau kann ihn knöchellang tragen

Mantel - nicht jede Frau kann ihn knöchellang tragen

Ein langer Mantel hält schön warm

© dpa

Frauen, die nicht sehr groß sind, wählen am besten einen Mantel, der allenfalls bis zum Knie reicht. Foto: Ferragamo

Draußen ist es immer kälter, die Wintermäntel werden ausgepackt. In dieser Saison sind wieder längere Modelle angesagt. Doch die stehen nicht jeder Frau.

Knöchellange Wintermäntel sehen nur sehr großen oder kleinen zierlichen Frauen vorteilhaft aus. «Alle anderen tragen am besten Mäntel, die bis zur Mitte der Oberschenkel reichen oder höchstens das Knie bedecken», rät Modeberaterin Ines Meyrose aus Hamburg, Mitglied im Interessenverband deutscher Farb- und Stilberater. In diesem Winter werden wieder vermehrt längere Mäntel im Handel angeboten. Teilweise sind diese knöchel- oder bodenlang.
Als Bekleidungsregel gibt der Modeberater Andreas Rose aus Frankfurt am Main vor: Trägt die Frau einen Rock oder ein Kleid, müssen diese Kleidungsstücke immer kürzer sein als der Saum des Mantels.
Tweedjacke mit Bluse von Chanel
© dpa

Stilberatung

So trägt man Klamotten mit Stil: Mode- und Stylingtipps für modebewusste Leute. mehr

Sommerkleid von Frida Weyer
© dpa

Mode in Berlin

Modetrends für Frauen und Männer, Schuhtrends, Boutiquen und Modeläden in Berlin, Stilberatung und Beautytipps. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 8. November 2012