Die Laufschuh-Trends für die Saison 2020

Die Laufschuh-Trends für die Saison 2020

Wie gut sie passen und wie komfortabel sie sich tragen lassen, dürfte für viele das Wichtigste beim Kauf neuer Laufschuhe sein. Dass die Performance darunter nicht leiden muss, haben die Hersteller auf der Sportartikelmesse Ispo gezeigt.

  • Jogger richtet seine Laufschuhe© dpa
    Der schwedische Hersteller Icebug setzt im Mittelsohlenmaterial seines Modells Outrun RB9X unter anderem Algenschaum ein.
  • Laufschuh Under Armour Hovr Infinite© dpa
    In der Sohle des Under Armour Hovr Infinite steckt ein Chip, der Trainingsdaten und etwa auch Infos zur Schrittlänge erfasst.
  • Gel-Kayano von Asics© dpa
    Der Asics Gel-Kayano (links) ist ein Schuh, der den Füßen unter anderem mit einer Mittelfußbrücke viel Stabilität bietet.
  • Einlegesohle Digitsole© dpa
    Die Einlegesohle Digitsole analyisiert den Laufstil und sendet die Daten an eine App.
  • Nike ZoomX Vaporfly Next© dpa
    Im Nike ZoomX Vaporfly Next stecken eine Carbonplatte und sehr reaktiver Mittelschaum. Dies soll beim Laufen viel Rückstoß geben.
  • Veja Condor© dpa
    Veja setzt bei seinen Schuhen auf Nachhaltigkeit: Im Modell Condor stecken unter anderem Zuckerrohr und Reisabfälle.
  • Laufschuh von Enda© dpa
    Enda ist kenianisch und heißt so viel wie: Lauf! Die Marke aus dem afrikanischen Land hat zwei Modelle im Sortiment, die auf sogenannte Mittelfußläufer zugeschnitten sind.

Zurück zum Artikel: „Die Laufschuh-Trends für die Saison 2020“