Auch im laufenden Semester Bewerbung für Stipendium möglich

Auch im laufenden Semester Bewerbung für Stipendium möglich

Viele Studenten gehen neben Vorlesungen und Projekten einem Job nach. Wer eine finanzielle Unterstützung durch ein Stipendium erhält, kann sich hingegen voll und ganz auf seine akademische Ausbildung konzentrieren. Interessierte können sich noch bewerben.

Studium

© dpa

Ganz auf das Studium konzentrieren: Für ein Stipendium können sich Interessierte auch während des laufenden Semesters bewerben. Foto: Jan Woitas

Berlin (dpa/tmn) - Studierende haben auch im laufenden Semester noch die Möglichkeit, sich für Stipendien zu bewerben. «Allgemein empfehlen wir, frühzeitig mit der Stipendienrecherche anzufangen», sagt Christina Lehmann vom Elternkompass, einer Stipendienhotline der Stiftung der Deutschen Wirtschaft.
Denn die Vorbereitung der Bewerbungsunterlagen könne einige Zeit in Anspruch nehmen. Bewerbungsfristen, etwa für das Deutschlandstipendium können aber laut Lehmann bis ins Wintersemester reichen.
Jede Universität legt die genauen Bewerbungsmodalitäten dafür selbst fest. Interessenten sollten die Fristen für jede Institution recherchieren, rät Lehmann. Wer sich einen ersten Überblick zu Studienstipendien verschaffen will, könne Beratungsstellen wie die Studierendenwerke der Hochschulen aufsuchen oder sich an die Allgemeine Studienberatung melden. Auch der Elternkompass bietet Beratung zu Stipendienmöglichkeiten.
Ergänzend zu dieser Expertenberatung empfiehlt Lehmann Onlinesuchportale wie stipendiumplus.de oder stipendienlotse.de. Ein hilfreiches Nachschlagwerk sei auch «Der große Stipendien-Ratgeber Deutschland 2017».

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 25. Oktober 2018 16:30 Uhr