Jobben als studentische Hilfskraft

Jobben als studentische Hilfskraft

Literatur heraussuchen, Gäste betreuen, Veranstaltungen vorbereiten: Als studentische Hilfskraft kann man an der Uni erste Erfahrungen im Hochschulbetrieb sammeln. Der Job kann ein Sprungbrett für eine wissenschaftliche Karriere sein, bringt aber auch weitere Vorteile.

  • Rechte Hand vom Professor© dpa
    Studentische Hilfskräfte wie Jakob Kemper helfen bei der Planung der Lehre im Büro. Foto: Judith Michaelis
  • Studentische Hilfskraft Jakob Kemper© dpa
    Der Student Jakob Kemper arbeitet als studentische Hilfskraft an zwei Hochschulen, der Universität Duisburg-Essen und an der NRW School of Governance. Foto: Judith Michaelis
  • Alle Lehrbücher im Blick© dpa
    Als studentische Hilfskraft muss man sich mit der Literatur für ein Seminar auskennen. Foto: Judith Michaelis
  • Kopieren und Organisieren© dpa
    Studentische Hilfskräfte wie Jakob Kemper sorgen dafür, dass zur Vorlesung alles bereit ist. Foto: Judith Michaelis
  • Recherchearbeit© dpa
    Jakob Kemper sucht Bücher heraus - das gehört zu den typischen Aufgaben von studentischen Hilfskräften. Foto: Judith Michaelis
  • Ruth Girmes© dpa
    Ruth Girmes arbeitet beim Career Center der Universität Duisburg-Essen. Foto: Universität Duisburg-Essen
  • Stefan Grob© dpa
    Stefan Grob ist Sprecher des Deutschen Studentenwerkes. Foto: Kay Herschelmann
  • Unterlagen sichten und korrigieren© dpa
    Die Arbeit als studentische Hilfskraft kann ein Sprungbrett für die wissenschaftliche Karriere sein. Foto: Judith Michaelis

Zurück zum Artikel: „Jobben als studentische Hilfskraft“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Erstklässler mit Mutter auf dem Schulweg© dpa
    Tipps: Mit Kindern den Schulweg üben
  • 1. Unpassendes Restaurant wählen© dpa
    Geschäftsessen: Die 10 größten Fehler
  • Überzeugende Körpersprache© dpa
    Körpersprache: So wirken Sie kompetent
  • 1. Ziel des Vortrags klar machen© dpa
    Vortrag halten: 10 Tipps
  • Nutzen Sie die Körpersprache!© dashek/ www.istockphoto.com
    Karriere-Tipps für Frauen
  • Freie Universität Berlin© David Ausserhofer FU
    Universitäten in Berlin