Sportfachmann/Sportfachfrau

  • Kurzbeschreibung Fitnesstrainer/in und Kursleiter/in in Halle gesucht
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 06132 Halle (Saale)
  • Verdienst verhandelbar
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Volllzeit oder Teilzeit möglich

Stellenbeschreibung

Für unseren Kunden in Halle (Saale) suchen wir einen

+++ Fitnesstrainer/in und Kursleiter/in +++

Das ist Ihr Tätigkeitsbereich:

• Gerätetraining
• Crossfit
• Beraten von Sportlern
• Verkauf
• Ernährungsberatung

Das bringen Sie mit:

• Berufserfahrung im Sport und Fitnessbereich
• Kurserfahrung
• Gerätekunde
• Empathie

Das wird Ihnen geboten:

• unbefristete Vollzeitstelle
• übertarifliche Bezahlung
• sehr gute Einarbeitung
• ständige Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihr Weg zum Traumjob:

Wir sind ein von der Bundesagentur für Arbeit anerkannter Personal- und Arbeitsvermittler. - Sie finden sich in dieser Stellenanzeige wieder? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an:

jobs-halle@renz-jobs.de

oder sie vereinbaren gleich einen Termin mit unserem zuständigen Mitarbeiter H.Helmholz unter der

Tel.-Nr.: 0345/ 213 89 574
AP: H.Helmholz

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!

Erfordernisse

Bewerbung

Kontakt:

Renz Jobs
Waisenhausring 1 b
06108 Halle (Saale)

Rückfragen:

Frau Henriette Helmholz , Personalberaterin bei Renz Jobs

Telefon:

+49 345 21389574

E-Mail:

jobs-halle@renz-jobs.de 

Homepage:

https://renz-jobs.de

Chiffre:

13698-0000013923-S 

Weitere Stellenangebote von: Renz Jobs

(Letzte Bearbeitung: 11.03.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.