Informatiker/Informatikerin (Hochschule)

  • Kurzbeschreibung Informatikerin/Informatiker - Cognitive Scientist (w/m/d)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 01.09.2019
  • Befristung befristet bis zum 31.12.2021
  • Einsatzort 58455 Witten

Stellenbeschreibung

Die Universität Witten/Herdecke ist die erste deutsche Universität in privater Trägerschaft. Sie
wurde im Jahr 1982 gegründet.

An der Stiftungsprofessur für Arbeitsmedizin und betriebliches
Gesundheitsmanagement ist zum 01.09.2019 die Stelle einer/eines

wissenschaftlichen Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiters (w/m/d)

im Bereich Informatik oder Kognitionswissenschaft

für die Begleitung der Digitalisierung im Verwaltungssektor zu besetzen.

Im Rahmen der Tätigkeit ist die Möglichkeit der wissenschaftlichen Weiterqualifikation in
Richtung Promotion grundsätzlich gegeben.

Die Tätigkeit erfolgt innerhalb eines interdisziplinären Teams mit Expertise in Medizin,
Statistik, Psychologie und Sozialwissenschaft. Besonderes Merkmal ist die Verknüpfung von
Arbeitsmedizin und betrieblichem Gesundheitsmanagement (BGM), welche auf den
präventiven Ansatz an der Schnittstelle zwischen betrieblicher Praxis und wissenschaftlicher
Forschung verweist.

Fakultät für Gesundheit, Department Humanmedizin - Professur für Arbeitsmedizin und
betriebliches Gesundheitsmanagement

Vertragsbesonderheiten
- Vollzeit (40 Wochenstunden)
- Befristung bis zum 31.12.2021
- Eine Besetzung der Vollzeitstelle mit Teilzeitkräften ist grundsätzlich möglich, sofern die
erfolgreiche Aufgabenerledigung dabei nicht gefährdet wird.
- Der Arbeitsort ist Witten, wobei die Bereitschaft zur räumlichen Mobilität erwartet wird.

Aufgabenbereich
- Wissenschaftliche Mitarbeit im o. g. Projekt
- Umsetzung der Projektplanung
- Konzeption eines organisationstheoretischen Konzepts im Change-Management
- Konzeption, Entwicklung und Roll-out einer App zur Gesundheitsförderung

Unsere Anforderungen
- Abgeschlossenes Hochschulstudium (B.Sc., M. Sc., Diplom) in Informatik oder Kognitionswissenschaft
- Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (z.B. Java, JavaScript, C, C++)
- MS-Office Kenntnisse werden vorausgesetzt
- Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
- Organisationsgeschick und hohes Engagement
- Sie sind gut strukturiert und können eigenständig projektorientiert arbeiten.

Weitere Informationen
https://www.uni-wh.de/gesundheit/department-fuer-humanmedizin/lehrstuehle-institute-undzentren/
professur-fuer-arbeitsmedizin-und-betriebliches-gesundheitsmanagement/

Anmerkung
Die Universität Witten/Herdecke lebt den Vielfaltsgedanken ausdrücklich (www.uniwh.de/diversity).
Sie verfolgt das Ziel, die Vielfalt ihrer Mitglieder zu fördern und berücksichtigt die
Kompetenzen und Besonderheiten, die diese z.B. aufgrund ihres Alters oder ihrer körperlichen
Konstitution mitbringen.
Eine Erhöhung des Frauenanteils am wissenschaftlichen Personal wird proaktiv angestrebt.

Kontakt
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre elektronische Bewerbung mit
den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse etc. zusammengefasst in einem
PDF-Dokument) und dem nächstmöglichen Eintrittstermin bis zum 31.07.2019 an:

Prof. Dr. med. Horst Christoph Broding
Professur für Arbeitsmedizin und betriebliches Gesundheitsmanagement
Private Universität Witten/Herdecke gGmbH

Telefon: 02302-926177
Telefax: 02302-92644280
arbeitsmedizin@uni-wh.de

10000125
10000251

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Programmiersprache C++ (gut)
  • Programmiersprache Java (gut)
  • Programmiersprache JavaScript (gut)
  • Programmiersprache C (gut)

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Private Universität Witten-Herdecke gGmbH
Alfred-Herrhausen-Str. 50
58455 Witten

Rückfragen:

Herr Prof. Dr. med. Horst Christoph Broding

Telefon:

+49 2302 926177

E-Mail:

arbeitsmedizin@uni-wh.de 

Chiffre:

10000-1171069821-S 

Weitere Stellenangebote von: Private Universität Witten-Herdecke gGmbH

(Letzte Bearbeitung: 25.04.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.