Ingenieur/Ingenieurin für Maschinenbau

  • Kurzbeschreibung Pharma & Bio ~ Projektleiter Anlagenbau
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 08.05.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort

Stellenbeschreibung

Pharma & Bio ~ Projektleiter Anlagenbau (m/w/d)
Jobcode: XIX-03-IKLRPL-SIS

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen Projektleiter.

Unser Klient entwickelt und realisiert komplexe Anlagenlösungen. Seinen Kunden aus der Chemie-, Pharma- und Lebensmittelindustrie bietet er ein umfangreiches Produkt- und Technologieportfolio. Neben einzelnen Maschinen und Anlagen plant er auch komplette Fertigungslinien und Fabriken. Das Traditionsunternehmen ist weltweit tätig.

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Unternehmen bietet beste Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und attraktive Sozialleistungen. Der Arbeitsort befindet sich im Großraum Frankfurt am Main.

Ihre Aufgaben:

• Leitung und Koordination von Projekten zur Errichtung von Pharma- und Biotechnologie-Anlagen
• Kundenbetreuung und technische Beratung
• Erstellen und Bewerten von technischen Konzepten
• Koordination von Machbarkeitsstudien
• Erstellen von Projektplänen
• Erstellen und Prüfen von Konstruktionen
• Auswahl von Lieferanten und weiteren externen Partnern
• Durchführen von Termin- und Kostenkontrollen
• Sicherstellen der Einhaltung von Qualitätsstandards, GMP-Anforderungen und Richtlinien zum Arbeits- und Umweltschutz
• Führung von Projektteams.

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, der Pharmatechnik, der Chemietechnik (Uni/FH) oder vergleichbare Qualifikation
• Umfangreiche Erfahrung im Anlagenbau, idealerweise für die Pharmaindustrie
• Erfahrung in der Projektleitung und im Umgang mit MS Project
• Erfahrung in der Konzeption und Auslegung von Anlagen nach Sicherheitsvorschriften und GMP-Richtlinien
• Internationale Reisebereitschaft von bis zu 30 Prozent der Jahresarbeitszeit
• Sehr gute Englischkenntnisse.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an elitejobs@ikoban.de.

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

Bitte vermerken Sie den Jobcode XIX-03-IKLRPL-SIS.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Ivona Koban Personalagentur
Gutzkowstr. 30
01069 Dresden

Rückfragen:

Frau M.A. Ivona Koban

Telefon:

+49 351 440088300

Mobiltelefon:

+49 172 3696600

E-Mail:

elitejobs@ikoban.de 

Homepage:

http://www.ikoban.de

Chiffre:

10000-1170087481-S 

Weitere Stellenangebote von: Ivona Koban Personalagentur

(Letzte Bearbeitung: 08.03.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.