Bachelor of Arts (BA) - Fitnessökonomie

  • Kurzbeschreibung Bachelor Fitnessökonomie
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 01.09.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 72766 Reutlingen
  • Verdienst siehe Stellenausschreibung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

BA-Studium
Bachelor in Fitnessökonomie

Die Unternehmensgruppe „easy sports“ betreibt aktuell 7 moderne Fitnessanlagen für gesundheitsorientiertes Training. Ein typischer Fitness-Club hat eine Größe von 1.000 – 2.000 qm und umfasst im Durchschnitt ca. 1.200-2.500 Mitglieder. Die Clubs befinden sich in Baden-Württemberg und werden von der Zentralverwaltung mit Sitz in Reutlingen verwaltet.

easy sports bietet alles was man zum Training braucht:
• Großzügiger Ausdauerbereich mit zahlreichen Cardiogeräten
• Fitnessgerätepark mit extra Freihantelbereich
• Spezielle Rückenzirkel
• Sauna- und Wellnesbereich
• Vielseitiges Kursprogramm
• An 365 Tagen im Jahr geöffnet

Die größte Nutzergruppe sind Berufstätige zwischen 25 und 45 Jahren, die Bewegung und einen sportlichen Ausgleich zu ihren meist sitzenden Tätigkeiten suchen. Alle Anlagen werden in Eigenregie betrieben (kein Franchising).

Das bieten wir:

• Professionelles und sehr hochwertiges duales Studium mit einer Kombination aus betrieblicher Ausbildung und einem Fernstudium mit kompakten Präsenzphasen
• Die Mitarbeit in einem gesunden und gefestigten Unternehmen
• Ein exzellenter Studiengang an der deutschen Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement (Kosten werden von uns getragen)
• Betreuung der betrieblichen Ausbildung durch erfahrenes und geschultes Personal
• Ein branchenüberdurchschnittliches Gehalt:
1. Lehrjahr - 550,00 € Brutto
2. Lehrjahr - 625,00 € Brutto
3. Lehrjahr - 700,00 € Brutto
• Weiterbildungen und interne Schulungsmaßnahmen

Wir bilden aktiv Studioleiter und Trainingsleiter aus. Nach dem BA-Studium werden ca. 50 – 70 % der Studenten in Führungspositionen übernommen.

Genauere Informationen über die Studiengänge erhalten Sie hier:
http://www.dhfpg.de/studiengaenge.html

Die Studiengebühren in Höhe von 330,00 € monatlich werden von uns übernommen.

Ihre Aufgaben im Wesentlichen:

Kundenbetreuung:
• Verkauf von Mitgliedschaften
• Erstellen von individuellen Trainingsplänen
• Durchführung von Kursen
• Durchführung und Bearbeitung von Kundenbindungsaktionen
• Beschwerdemanagement
• Telefonische und persönliche Kundenbetreuung

Administratives Tätigkeitsfeld in den Clubs:
• Vertragswesen
• Stammdatenverwaltung
• Kasse, Inventur, Buchhaltung
• Mahnwesen
• Personalplanung
• Club Reports

Sales:
• Installation und Umsetzung neuer Aktionen und Kampagnen (TOT, BAF, etc.)
• Verkauf von Food & Beverage und Nahrungsergänzungsmittel
• Call Outs
• Promotion

Facility, Einrichtung, Geräte:
• Durchführung regelmäßiger Clubinspektionen
• Kontrolle von Hygiene/Sauberkeit im Club
• Schnelle Mängelbeseitigung

Voraussetzungen:

• Sport- und Fitnessbegeisterung
• Körperliche und geistige Fitness
• Spaß im Umgang mit Menschen
• Kommunikationsstärke
• Motivation
• Disziplin
• Engagement und Flexibilität
• Schnelle Auffassungsgabe
• Teamfähigkeit
• Gepflegtes Erscheinungsbild
• Fachhochschulreife/Abitur

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann zögern Sie nicht, uns eine aussagekräftige Bewerbung mit dem von Ihnen gewünschten Arbeitsort per E-Mail an folgende Adresse zu übermitteln:

jobs@easy-sports.com

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse Bitte beachten Sie, dass wir ausschließlich Bewerbungen die wir per E-Mail erhalten berücksichtigen.

Kontakt:

easy sports
Ziegelweg 1/1
72764 Reutlingen

Rückfragen:

Herr Giancarlo Pugliese

E-Mail:

jobs@easy-sports.com 

Chiffre:

10000-1169847262-S 

Weitere Stellenangebote von: easy sports

(Letzte Bearbeitung: 23.04.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.