Fahrzeugpfleger/Fahrzeugpflegerin

  • Kurzbeschreibung Fahrzeugaufbereiter m/w
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung suchen wir ab sofort für unseren namhaften Kunden aus der Automobilindustrie mehrere erfahrene Fahrzeugaufbereiter m/w, mit der Option zur Festeinstellung im Kundenbetrieb.
Sie verfügen über:
+ eine abgeschlossene Berufsausbildung als KFZ Aufbereiter m/w und über fundierte Kenntnisse im Bereich Smart-Repair
+ haben ein gepflegtes Äußeres und einen guten Umgangston
+ scheuen keinen direkten Kundenkontakt
+ haben eine gute Kommunikationsfähigkeit
+ Schichtarbeit und Überstunden sind kein Problem für Sie
Ihr Aufgabengebiet umfasst:
+ die Entgegennahme der Fahrzeuge
+ Aufnahme der Schäden und Abschätzung des Nacharbeitsaufwandes
+ Ausführung von Reparaturen verschiedener
Lackierarten sowie die Reinigung, Kontrolle und Nacharbeit.
Es erwartet Sie ein unbefristeter Arbeitsvertrag, eine übertarifliche Bezahlung, die Option zur Festeinstellung im Kundenbetrieb sowie ein nettes Team.
Interessiert, dann sollten wir uns schnellstens kennenlernen.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

über www.arbeitsagentur.de

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Andreas Haltmair

Rückfragen:

Frau M Gräf

E-Mail:

bewerbung@haltmair.info 

Chiffre:

10000-1169441834-S 

Weitere Stellenangebote von: Andreas Haltmair

(Letzte Bearbeitung: 13.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.