Industrieelektriker/Industrieelektrikerin - Betriebstechnik

  • Kurzbeschreibung !!! Industrieelektriker/in - Betriebstechnik - Elektroinstal
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 24.02.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

** ALLE DETAILS zum STELLENANGEBOT unter **

https://www.ich-suche-arbeit.com/industrieelektriker-3-5-84-1

(kopieren Sie diese Zeile einfach in die Adresszeile Ihres Browsers und schon gelangen Sie zu unserem Angebot)

*TÄTIGKEITEN*

Sie suchen dringend einen neuen oder besseren Job? Haben schon Berufserfahrungen und können sofort loslegen? Dann können wir Ihnen heute ein interessantes Jobangebot machen: Wir suchen für mehrere Großkunden aus der Industrie weitere Industrieelektriker/in - Betriebstechnik für berufstypische Tätigkeiten. Sie sind unter anderem für den Aufbau und Montage von elektrischen Anlagen in Industrie und Gewerbebauten verantwortlich. Weiterhin die Montage elektronischer Bauteile anhand von Zeichnungen, den Aufbau und Verdrahtung von Schaltschränken und Installation und Inbetriebnahme von Anlagen zum Beispiel aus der Automobil oder Lebensmittelbranche. Wünschenswert wären ein Führerschein und ein PKW, allerdings nicht zwingend, da Fahrgemeinschaften organisiert werden können. Sie müssen ZWINGEND eine Ausbildung als Industrieelektroniker vorweisen können. Sie erhalten für ihre Qualifikation ein Grundgehalt von bis zu 15 Euro/h PLUS Zulagen wie Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Werkzeug gestellt, einen Firmenwagen (nach Probezeit), eine Tankkarte, ein Diensthandy und vieles vieles mehr.

*ERFAHRUNG*

gewünscht sind Berufserfahrung und Zeichnungssicherheit

*AUSBILDUNG*

Sie benötigen zwingend eine entsprechende Fachausbildung

*ARBEITSZEIT*

40 h/Woche

*SCHICHT*

Montag bis Freitag und Wochenende frei

*FÜHRERSCHEIN*

wünschenswert, nicht zwingend

*PKW*

wünschenswert, nicht zwingend

*VERDIENST*

Sie erhalten ein Grundlohn von bis zu 15.00 Euro/h plus Zulagen für Mehrarbeit und die Möglichkeit sich Überstunden auszahlen zu lassen

*EXTRALEISTUNGEN*

Unbefristeter Vertrag, Zulagen für Mehrarbeit, wöchentliche Abschlagszahlungen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Schutzbekleidung und Werkzeug gestellt, Fahrgemeinschaften organisiert, Fahrkostenzuschuss, PKW Inspektionen bezahlt, Firmenwagen (nach Probezeit)

*KEIN VERMITTLUNGSGUTSCHEIN*

Die Kosten der Vermittlung trägt der Arbeitgeber - Ihnen entstehen also keine Kosten!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++ Berufsbekleidung günstig kaufen : +++

+++ www.afa-shop.de +++

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

*DIREKTLINK ZUM ANGEBOT*

https://www.ich-suche-arbeit.com/industrieelektriker-3-5-84-1

(kopieren Sie diese Zeile einfach in die Adresszeile Ihres Browsers und schon gelangen Sie zu unserem Angebot)

Direktbewerbung per Mail bitte an:

service@ich-suche-arbeit.com

****** VERPASSEN SIE KEIN JOBANGEBOT MEHR ******

** Alle Stellenangebot ganz aktuell auch auf: **

** FACEBOOK **

www.facebook.com/pages/Stellenangebote-des-Arbeits-und-Unternehmens-Service/173508926000476

** YOUTUBE **

http://www.youtube.com/user/Personalvermittlung

** UNSER STELLENPORTAL **

www.ich-suche-arbeit.com

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Private Arbeitsvermittlung - Ich-suche-Arbeit.com - (www.ich-suche-arbeit.com)
Am Wall 8
14943 Luckenwalde

Rückfragen:

Frau Ina Kley

Telefon:

+49 3371 622251

E-Mail:

service@ich-suche-arbeit.com 

Homepage:

https://www.ich-suche-arbeit.com/industrieelektriker-3-5-84-1

Chiffre:

10000-1169441141-S 

(Letzte Bearbeitung: 13.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.