Helfer/Helferin in der Metallbearbeitung

  • Kurzbeschreibung Mitarbeiter(m/w/d) in Großröhrsdorf gesucht
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 01900 Großröhrsdorf, Oberlausitz
  • Verdienst Vergütung nach Vereinbarung und Qualifikation

Stellenbeschreibung

Für einen unser Kunden in Großröhrsdorf suchen wir Produktionshelfer(m/w/d) im Bereich der Metallbearbeitung und im Metallbau selbst.

Ein Start ist bei Eignung sofort möglich.

Ihre Aufgaben:
- Herstellung von Metallbauteilen für die Automobilindustrie
- Verschleifen, Stanzen, Biegen usw.
- Bedienung von Maschinen

Ihr Profil:
- erste Produktionserfahrung bzw. Erfahrung im Umgang mit Maschinen und Anlagen
- Schichtbereitschaft

Arbeitszeiten/Gehalt:
- Vollzeit 40 Std., Schichtsystem, nach Absprache
- Vergütung nach Vereinbarung und Qualifikation

Auch können Sie ihre Unterlagen schnell und unkompliziert via WhatsApp zusenden unter: 03514845270

Ansprechpartner: Norbert Ufer

Email: n.ufer@msd-personal.de

Telefon Durchwahl: 0351/48452717

Da wir eine reine Arbeitsvermittlung >> keine Zeitarbeit!

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Ansprechpartner: Norbert Ufer Email: n.ufer@msd-personal.de Telefon Durchwahl: 0351/48452717

Kontakt:

MSD Personal UG - Arbeitsvermittlung -
Bärensteiner Str. 27-29
01277 Dresden

Rückfragen:

Herr Norbert Ufer

Telefon:

+49 351 48452717

E-Mail:

n.ufer@msd-personal.de 

Homepage:

http://www.msd-personal.de/bewerbung

Chiffre:

10000-1169439584-S 

Weitere Stellenangebote von: MSD Personal UG - Arbeitsvermittlung -

(Letzte Bearbeitung: 13.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.