Ingenieur/Ingenieurin für Automatisierungstechnik

  • Kurzbeschreibung Automatisierungstechniker Anlagenbau (m/w/d), SH.451.ZW.389
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 14.03.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Chemnitz, Sachsen
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

- Spannende Projekte im Hightech-Umfeld
- Planbare Reisetätigkeit im Einklang mit dem Privatleben
- Verantwortungsvolle Position, bei der Sie die Welt sehen

Die Welt ist zu groß, um nur an einem Ort zu bleiben. Mit diesem Motto möchten wir Sie für eine spannende Tätigkeit als Automatisierungstechniker Anlagenbau (m/w/d) begeistern. Für einen innovativen Hightech-Anlagenbauer südlich von Chemnitz suchen wir serviceorientierte und kompetente Persönlichkeiten mit Kenntnissen in der Steuerungs-/Regelungstechnik und der SPS-Programmierung. Sie sind ein Familienmensch? Dann sind Sie hier genau richtig, denn durch eine überschaubare und planbare Dienstreisetätigkeit können Sie Beruf und Privatleben vereinen. Neugierig geworden? Dann nehmen Sie Kontakt zu uns auf und lassen Sie uns Ihren nächsten Karriereschritt planen.

Ihre Aufgaben
- Entwickeln von Software- und Steuerungssystemen für Anlagen der Automobilindustrie
- Erstellen von SPS-Programmen und Bedienoberflächen, einschließlich Inbetriebnahme und Optimierung
- Enge Kooperation mit dem Projektmanagement, dem Vertrieb, der Konstruktion und der Montageabteilung
- Betreuen der Inbetriebnahme von kleinen und mittleren Automatisierungsprojekten Inhouse und beim Kunden vor Ort
- Kompetenter Ansprechpartner für Kunden bei auftretenden Fragen und Problemen sowohl im telefonischen Support als auch beim Kunden direkt vor Ort

Ihr Profil
- Idealerweise abgeschlossene Hochschulausbildung im Fachgebiet oder abgeschlossene technische Berufsausbildung im Bereich Mechatronik oder Elektronik mit Weiterbildung zur SPS-Fachkraft (m/w/d)
- Kenntnisse in S7, Rockwell oder Mitsubishi wünschenswert
- Erste Praxiserfahrungen in der Offline-Programmierung von Vorteil
- Aufgrund der zum Teil internationalen Kunden sind gute Englischkenntnisse unabdingbar
- Weltweite Dienstreisebereitschaft (ca. 40% der Arbeitszeit)

Das erwartet Sie
- Eine unbefristete Festanstellung bei unserem Auftraggeber
- Ein sicherer und dauerhafter Arbeitsplatz mit Perspektive und individuellen Entwicklungsmöglichkeiten
- Abwechslungsreiche, herausfordernde und verantwortungsvolle Aufgabe im Hightech-Umfeld
- Planbare und familienfreundliche Dienstreisetätigkeit: 3 - 4 Wochen beim Kunden, 6 Wochen zu Hause
- "Rund-um-Sorglos-Paket" während der Dienstreisen
- Ansprechende Konditionen

Personalberaterin Sarah Hill gibt Ihnen gern weitere Auskünfte zur Position und freut sich auf Ihre Bewerbung mit der Referenz-Nummer SH.451.ZW.389, vorzugsweise per E-Mail an sachsen@schega-nagel.de.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Automatisierungstechnik, Prozessautomatisierung (sehr gut)
  • SPS-Programmierung, SPS-Technik (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Wir bitten um vollständige Bewerbungsunterlagen inkl. Anschreiben und Zeugnisse.

Kontakt:

Schega & Nagel Personalberatung GmbH Niederlassung Zwickau
Alter Steinweg 1
08056 Zwickau

Rückfragen:

Frau Sarah Hill

Telefon:

+49 375 277160

E-Mail:

sachsen@schega-nagel.de 

Homepage:

https://www.schega-nagel.de/fuer-bewerber/aktuelle-jobs/stellenanzeige/automatisierungstechniker-anlagenbau-mwd-6007/03/

Chiffre:

10000-1169439398-S 

(Letzte Bearbeitung: 13.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.