Ingenieur/Ingenieurin für Elektrotechnik

  • Kurzbeschreibung Prozesstechnische Anlagen * SPS-Programmierer
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 13.08.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort

Stellenbeschreibung

Prozesstechnische Anlagen * SPS-Programmierer (m/w/d)
Jobcode: XIX-02-JTCNSP-SIS

Ikoban bringt Arbeitgeber und Arbeitnehmer in Einklang.

Wir vermitteln Fachkräfte mit ingenieurtechnischem und naturwissenschaftlichem Hintergrund. Unser Fokus liegt auf dem Mittelstand und auf Konzernen. Wir vermitteln ausschließlich direkt.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen SPS-Programmierer.

Unser Klient entwickelt und fertigt prozesstechnische Anlagen. Seine Kernkompetenz sind komplexe Anwendungen in der Optik, in der Medizintechnik, in der Elektronik und in der Fahrzeugindustrie. Das traditionsreiche Unternehmen entwickelt für seine Kunden individuelle Sonderlösungen und bietet umfassende Serviceleistungen.

Es erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Das Unternehmen bietet eine langfristige Perspektive mit besten Entwicklungsmöglichkeiten, eine leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Rahmenbedingungen, zum Beispiel flexible Arbeitszeitmodelle und eine Betriebskantine. Der Arbeitsort befindet sich im Großraum Stuttgart.

Ihre Aufgaben:

• Entwicklung von SPS-Programmen und Visualisierungen
• Analyse von Kundenanforderungen
• Erstellen von Steuerungskonzepten
• SPS- und Schnittstellen-Programmierung, zum Beispiel zu ERP-Systemen
• Durchführen von Inbetriebnahmen In-House sowie vor Ort bei Kunden
• Testen von Programmabläufen
• Fachliche Unterstützung der Vertriebsmitarbeiter bei der Angebotserstellung für Sonderanlagen
• Technische Dokumentation.

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, der Automatisierungstechnik, der Mechatronik (Uni/FH/BA) oder vergleichbare Qualifikationen, zum Beispiel als Techniker
• Kenntnisse in der SPS-Programmierung (Siemens, TIA-Portal)
• Kenntnisse in der Programmierung nach IEC 1131-3
• Gute Englischkenntnisse.

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf und Ihre Zeugnisse ausschließlich als PDF-Datei (bis maximal 10 MB) an bewerbung@ikoban.de.

Bitte schicken Sie uns eine Bewerbung OHNE Foto und OHNE Angaben wie Religion und Parteizugehörigkeit.

Bitte vermerken Sie den Jobcode XIX-02-JTCNSP-SIS.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Ivona Koban Personalagentur
Gutzkowstr. 30
01069 Dresden

Rückfragen:

Herr Dipl.-Wirt.Inf. Jan Teske

Telefon:

+49 351 4400883022

E-Mail:

bewerbung@ikoban.de 

Homepage:

http://www.ikoban.de

Chiffre:

10000-1169438239-S 

Weitere Stellenangebote von: Ivona Koban Personalagentur

(Letzte Bearbeitung: 13.06.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.