Verwaltungswirt/Verwaltungsbetriebswirt / Verwaltungswirtin/Verwaltungsbetriebswirtin

  • Kurzbeschreibung Sachbearbeitung (m/w/d) von Grundsatzangelegenheiten
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 30459 Hannover
  • Verdienst EG11
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Der Landesbetrieb IT.Niedersachsen ist der zentrale IT-Dienstleister der Niedersächsischen Landesverwaltung sowie einiger Kommunen. Über 800 Beschäftigte betreuen zentrale IT-Komponenten für mehr als 100.000 Anwenderinnen und Anwender sowie mehr als 28.500 Arbeitsplatzrechner. Als ein Full-Service-Provider bietet IT.Niedersachsen unter anderem eine entsprechende Netzinfrastruktur, Rechenzentren, Desktopmanagement, Lösungsberatung und -betrieb sowie Sicherheitslösungen. Neben standardisierten IT-Services offerieren wir unseren Kunden individuelle, passgenaue Lösungen. Dabei übernehmen wir die komplette Life-Cycle-Betreuung.
Unser Hauptsitz ist in Hannover. Daneben ist IT.Niedersachsen in zehn weiteren niedersächsischen Städten vertreten.
Unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Termin in der

Sachbearbeitung (m/w/d) von Grundsatzangelegenheiten
im Teilfachgebiet 51a - Personal

IT.Niedersachsen hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Dienstort Hannover vorbehaltlich der endgültigen Stellenbewertung einen nach Besoldungsgruppe A 11 NBesG bzw. Entgeltgruppe 11 TV-L bewerteten Dienstposten/ Arbeitsplatz in der Sachbearbeitung von Grundsatzangelegenheiten im Teilfachgebiet 51a - Personal - dauerhaft zu besetzen.
Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte?

Auf dem zu besetzenden Dienstposten/ Arbeitsplatz sind u. a. folgende Aufgaben wahrzunehmen:

- Grundsatzangelegenheiten u.a. im Arbeits-, Tarif-, Beamten- und Disziplinarrecht – einschließlich der Nebengebiete und im Personalvertretungsrecht
- Ansprechperson für das Teilfachgebiet 51a in technischen und fachlichen Fragen, u. a. bei Verfahren wie PMV und OBM
- Einführung neuer Verfahren und Prozesse im Teilfachgebiet 51a
- Korruptionsbekämpfung

Worauf kommt es uns an?

Voraussetzung für die Wahrnehmung des Dienstpostens/Arbeitsplatzes ist die Befähigung für die Laufbahn der Laufbahngruppe 2 der Fachrichtung Allgemeine Dienste, die nur den Zugang für das erste Einstiegsamt eröffnet (Abschluss eines Vorbereitungsdienstes für den allgemeinen Verwaltungsdienst). Erforderlich ist hier der Abschluss als Diplom Verwaltungswirt/in (FH), als Diplom Verwaltungsbetriebswirt/in (FH) oder ein vergleichbarer Bachelor-Abschluss eines Studienganges der öffentlichen Verwaltung.
Ebenfalls kann die Qualifikation auch durch die erfolgreiche Teilnahme an der Verwaltungs-prüfung II (ehemals Angestelltenlehrgang II) erworben worden sein.

Was bieten wir Ihnen?

Wir bieten Ihnen ein vielfältiges, anspruchsvolles und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit weitem Handlungsspielraum sowie die Mitarbeit in einem aufgeschlossenen, kooperativen und leistungsbereiten Team. Sie haben die Möglichkeit organisatorische Prozesse und Entwicklungen selbständig mitzugestalten.
Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung oder die diesen gleichgestellt sind, werden bei gleicher Qualifikation und Eignung bevorzugt. Zur Wahrung Ihrer Interessen bitten wir, uns bereits in Ihrem Bewerbungsschreiben einen Hinweis auf Ihre Schwerbehinderung zu geben.
IT.Niedersachsen strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in allen Bereichen und Positionen an, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders er-wünscht.
Die Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen.
Fachbezogene Auskünfte erteilt Ihnen Frau Petrik, Telefon (0511) 120-27138. Für allgemeine Auskünfte steht Ihnen Frau Suslik, Telefon (0511) 120-1854 zur Verfügung.
Ihre aussagekräftige Bewerbung, muss bis einschließlich 12.03.2019 bei uns eingegangen sein. Ihre Bewerbung nehmen wir vorzugsweise online entgegen.
Hierfür steht Ihnen das Bewerberportal das Bewerberportal des Landes Niedersachsen unter https://karriere.niedersachsen.de/index.asp?typ=prof&tree_id=195&id=70056 zur Verfügung.

Geben Sie dabei bitte unbedingt in Ihrem Bewerbungsschreiben die Kennziffer 03041/51.01 an.
Die vollständige Ausschreibung finden Sie auf unserer Homepage unter www.it.niedersachsen.de.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Tabellenkalkulation Excel (MS Office) (sehr gut)
  • Personalverwaltung (sehr gut)
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten (sehr gut)
  • Tarifrecht (sehr gut)
  • Öffentliches Dienstrecht (sehr gut)
  • Beamtenrecht (sehr gut)
  • Textverarbeitung Word (MS Office) (sehr gut)
  • Arbeitsrecht (sehr gut)
  • Personalvertretungsrecht (sehr gut)

Bewerbung

Art:

über Internet

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse Geben Sie dabei bitte unbedingt in Ihrem Bewerbungsschreiben die Kennziffer 03041/51.01 an.

Kontakt:

IT.Niedersachsen - Landesbetrieb -
Göttinger Chaussee 259
30459 Hannover

Rückfragen:

Frau Suslik

Telefon:

+49 511 1201854

Homepage:

https://karriere.niedersachsen.de/index.asp?typ=prof&tree_id=195&id=70056

Chiffre:

10000-1169437384-S 

Weitere Stellenangebote von: IT.Niedersachsen - Landesbetrieb -

(Letzte Bearbeitung: 14.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.