Ingenieur/Ingenieurin für Verfahrenstechnik

  • Kurzbeschreibung Systemtester (m/w/d) für Prozesssimulatoren
  • Eintrittstermin 28.02.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 28359 Bremen
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

WIR SIND BENNTEC

Eine starke Kraft für die Sicherheit und Funktionsfähigkeit von Unternehmen und Organisationen: Das ist benntec Systemtechnik GmbH. Wir sind Deutschlands größter Produzent für individuelle Trainingstechnologie. An den Standorten Bremen (Hauptsitz), Rostock und Berlin vereinen mehr als 130 Menschen ihr Können für unsere Kunden.

Als Fach- oder Führungskraft haben Sie bei uns die Möglichkeit ihre Stärken einzubringen und damit aktiv zu Unternehmens- und Projekterfolgen beizutragen. In einer angenehmen und produktiven Arbeitsatmosphäre mit besten Beziehungen zu Kollegen und Kunden entwickeln wir uns zusammen weiter.

WOLLEN SIE DAZU GEHÖREN?

Sie brennen für ihr Fachgebiet? Sie begeistern sich für aktuelle Trends in ihrem Aufgabengebiet und sind immer über neue Entwicklungen informiert? Sie sind lösungs- und ergebnisorientiert?

Dann werden Sie Teil unseres großen benntec-Teams!

IHRE AUFGABEN

- Führung von Inbetriebsetzungs-/ Test-Teams
- Planung und Durchführung von Inbetriebsetzung- und Abnahmetests
- Sichtung, Analyse und Klassifizierung von Datenpaketen
- Mitarbeit beim Simulator Systemdesign
- Erstellung von Abnahmetestprozeduren
- Erstellung der Abnahmetestdokumentation
- Durchführung von Kundenschulungen

IHR PROFIL

- Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik oder einer verwandten Fachrichtung
- Sie verfügen über gute Kenntnisse von Anlagen und Maschinen idealerweise in der Öl und Gasproduktion und/oder von Kraftwerken
- Berufserfahrung in der Petroleum-/ Wärme-/ Verfahrens- oder Kraftwerkstechnik ist wünschenswert
- Gute Analysefähigkeiten von komplexen Systemen in der Petroleum-/ Wärme- und Verfahrenstechnik zeichnen Sie aus
- Sie besitzen gute MS Office Kenntnisse sowie Grundkenntnisse in MS Visual Studio
- Sie bringen gute Programmierkenntnisse in einer Hochsprache z. B. C#, C++ oder FORTRAN mit
- Sie verfügen über sicheres Englisch in Wort und Schrift. Grundkenntnisse in Spanisch sind wünschenswert
- Zielorientiertes Arbeiten sowie ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sind für Sie selbstverständlich
- Reisebereitschaft für die Teilnahme an Auslandseinsätzen im Rahmen von Simulator Inbetriebnahmen

Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.

WAS WIR IHNEN BIETEN

Wir bieten eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit im Bereich der Entwicklung von Trainingssimulationen. Ein angenehmes Arbeitsklima, unter flexiblen Rahmenbedingungen in einem motivierten Team, ist für uns selbstverständlich.

WANN UND WO

Wenn Sie Lust darauf haben, uns ab sofort oder nach Absprache am Standort Bremen oder auf eigenen Wunsch ggf. in Rostock-Warnemünde zu unterstützen, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an

Herrn Jan Ottens

unter bewerbung@benntec.de.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Prozessanalyse (gut)
  • Programmieren (sehr gut)
  • Programmiersprache Fortran (sehr gut)
  • Anlagenbau (sehr gut)
  • Verfahrenstechnik (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Benntec Systemtechnik GmbH
Krl-Ferdi-Braun-Str 7
28359 Bremen

Rückfragen:

Herr Jan Ottens

Telefon:

+49 41 43849506

E-Mail:

Jan.Ottens@benntec.de 

Homepage:

https://www.benntec.de

Chiffre:

10000-1169435054-S 

Weitere Stellenangebote von: Benntec Systemtechnik GmbH

(Letzte Bearbeitung: 18.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.