Tiefbaufacharbeiter/Tiefbaufacharbeiterin

  • Kurzbeschreibung Regionalen Einsatz im Tagespendelbereich-Verd. ca.14 €/ Std.
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 28.02.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst lt. Ausschreibung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Engagierte/n, teamfähige/n und fachlich versierte/n Tiefbaufacharbeiter/in mit einer mind. 2 - 3 jährigen Berufserfahrung im Tief- , Kanal - oder Straßenbau ab sofort für Bauunternehmen aus d.Raum Nossen/ Freiberg gesucht - der Einsatz erfolgt im Tagespendelbereich - gelegentliche Montagebereitschaft wäre gut, ist aber nicht Bed., alle typischen Arbeiten lt. Berufsbild wie bspw. allgemeine Tiefbau - und Schachtarbeiten, der Verdienst beträgt ca. 14,00 €/ Std. - VB + Auslöse, Firmenfahrzeug wird gestellt, Anspruch auf Vermittlungsgutschein ist nicht erforderlich - die Vermittlung erfolgt kostenfrei, gern Bewerber aus dem Raum Döbeln, Nossen, Hartha + 30 km, die Einstellung erfolgt direkt im betr. Bauunternehmen.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Drainagearbeiten, Rohrverlegungen (gut)
  • Bordsteine, Rinnen versetzen (gut)
  • Schachtbau (sehr gut)
  • Unterbauherstellen (Straßenbau, Gleisbau) (gut)
  • Kanalbau (sehr gut)
  • Tiefbau (sehr gut)
  • Straßenbau (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf mit Tel.-Nr.

Kontakt:

Thomas Schäfer Personal-& Projektmanagement - PAV
Neue Str. 11
01587 Riesa

Rückfragen:

Herr Thomas Schäfer

Telefon:

+49 174 7163700

Mobiltelefon:

+49 178 7806610

E-Mail:

Th.Schaefer02@web.de 

Chiffre:

10000-1169421207-S 

Weitere Stellenangebote von: Personal- & Projektmanagement Thomas Schäfer

(Letzte Bearbeitung: 15.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.