Jurist/Juristin - Sozialrecht

  • Kurzbeschreibung Kreisgeschäftsführer (m/w/d) VdK Landsberg am Lech
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 31.03.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 86899 Landsberg am Lech
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 38,5 Std./Woche

Stellenbeschreibung

Zum 01.04.2019 suchen wir für unsere Kreisgeschäftsstelle Landsberg am Lech eine/n

Volljuristen/in, Sozialjuristen/in, Fachwirt/in Gesundheit und Soziales, Sozialmanager/in als

Kreisgeschäftsführer (m/w/d)

Ihre Aufgabenschwerpunkte:
Als Leitung der Kreisgeschäftsstelle sind Sie verantwortlich für die optimale fach- und termingerechte Durchführung folgender Aufgaben im Geschäftsbereich des VdK-Kreisverbands Landsberg am Lech mit seinen ca. 4.400 Mitgliedern:

• Organisation und Qualitätssicherung einschließlich Durchführung der Sozialrechtsberatung und -vertretung im Kreisverband Landsberg am Lech
• Personalführungsverantwortung für 5 hauptamtliche Mitarbeiter/innen
• Unterstützung und Beratung der ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen im Kreisverband und den angehörenden 12 Ortsverbänden
• Vertretung unseres Verbandes und unserer sozialpolitischen Ziele in Gremien, gegenüber Politik, Behörden und sonstiger Einrichtungen in Stadt und Landkreis Landsberg am Lech
• Planung, Organisation und Durchführung von öffentlichkeitswirksamen Veranstaltungen einschließlich eigener Vortragstätigkeit
• Mitgliederpflege und Gewinnung von neuen Mitgliedern
• Förderung und Unterstützung von Ehrenamtsprojekten in Bereichen des freiwilligen Engagements wie Pflegebegleiter, Berater für Barrierefreiheit etc.
• Pressearbeit, Werbung, Zuarbeit für die VdK-Zeitung und den VdK-Internetauftritt
• Sicherstellung der Grundsätze der Wirtschaftlichkeit und Gemeinnützigkeit

Ihr Profil:
• Fachwissen im sozialen, sozialrechtlichen und sozialwirtschaftlichen Bereich
• Führungserfahrung vorzugsweise im gemeinnützigen Bereich, in sozialen Verbänden oder Unternehmen
• ausgeprägte kommunikative und soziale Kompetenz im Hinblick auf eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen, Betriebsrat und Bezirksgeschäftsführung
• Organisations- und Netzwerktalent
• persönliche und fachliche Überzeugungskraft, Verhandlungsstärke und Durchsetzungsvermögen
• Bereitschaft zu Dienstreisen und Arbeitszeiten außerhalb der üblichen Bürozeiten
• Wohnsitz in Stadt oder Landkreis Landsberg am Lech wünschenswert

Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bitte senden Sie diese per E Mail an: bewerbung.bayern@vdk.de

Bei Rückfragen steht Ihnen unser Bezirksgeschäftsführer Herr Otto unter Tel. 089/ 2117 267 gerne zur Verfügung!

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Sozialrecht (hervorragend)
  • Sozialversicherungsrecht (hervorragend)

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Bitte nur vollständige Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf und Zeugnissen per E-Mail mit max.2 PDF-Anhängen und max. 5 MB!

Kontakt:

Sozialverband VdK Bayern e.V.
Schellingstr. 31
80799 München

Rückfragen:

Herr Robert Otto

Telefon:

+49 89 2117267

E-Mail:

bewerbung.bayern@vdk.de 

Homepage:

http://www.vdk.de/bayern

Chiffre:

10000-1169381524-S 

(Letzte Bearbeitung: 15.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.