Elektroniker/Elektronikerin für Automatisierungstechnik (Industrie)

  • Kurzbeschreibung Programmierer/in / Inbetriebnehmer/in
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo 40 Wochenstunden

Stellenbeschreibung

Programmierer/ in, Inbetriebnehmer

AUFGABEN:

Programmierung von Anlagen
Inbetriebnahme der Anlagen mittels SPS/ Simatic S7 und TIA
Sondermaschinenbau
Inbetriebnahme beim Kunden
Service beim Kunden
Erstellen der Dokumentationen

ANFORDERUNGEN:

Diplom Ingenieur Elektrotechnik oder Elektrotechniker
SPS Programmierkenntnisse
Kenntnisse im Bereich Sondermaschinen und Analgenbau
Erfahrung bei der Inbetriebnahme
Englische Sprachkenntnisse

Wenn Sie Arbeitsstelle interessiert, können Sie mich anrufen. Gerne beantworte ich Ihnen offene Fragen zu den Aufgaben und Perspektiven bei dieser Tätigkeit. Auf Ihre Unterlagen freue ich mich.
Senden Sie mir bitte Ihre Bewerbung per Email an :

info@Personalkontor.eu

Telefon 07141 - 5054779
Mobil 0172 - 5904482

mit freundlichen Grüssen
Christoph von Arnim

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Sondermaschinenbau (gut)
  • Inbetriebnahme (gut)
  • SPS-System SIMATIC S7 (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Personalkontor Graf Arnim GmbH
Eugenstr. 21
71638 Ludwigsburg, Württemberg

Rückfragen:

Herr Hans-Christoph Graf von Arnim

Telefon:

+49 7141 5054779

Mobiltelefon:

+49 172 5904482

E-Mail:

info@personalkontor.eu 

Chiffre:

10000-1168642073-S 

Weitere Stellenangebote von: Personalkontor Graf Arnim GmbH

(Letzte Bearbeitung: 26.04.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.