Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Neurologie

  • Kurzbeschreibung Oberarzt* für Neurologie/Innere Medizin (m/w/d)(Nr. 976815 )
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Unser Auftraggeber ist ein modernes Gesundheitsunternehmen und umfasst mehr als 100 Therapiezentren, Ambulanzen und Rehabilitationskliniken sowie Akutkrankenhäuser, im gesamten Bundesgebiet.

Schwerpunkt bildet der medizinisch-rehabilitative Bereich mit dem Fokus auf die Fachbereiche Neurologie, Innere Medizin, Kardiologie, Orthopädie, Psychosomatik/Psychiatrie, Sucht und Soziotherapie sowie Kinderrehabilitation.

Für ein neurologisches Kompetenzzentrum im Großraum Westfalen-Lippe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt* für Neurologie/Innere Medizin (m/w/d)
Kennziffer: 976815

Die Abteilung für Neurologie besteht aus vier Stationen mit insgesamt 200 Betten. Hierbei werden von der Frührehabilitation Phase B bis zur Rehabilitation der neurologischen Phase D und C unter einem Dach angeboten. Behandlungsschwerpunkte sind unter anderem die Therapie von neuro-traumatologischen Folgezuständen, Epilepsien und Multiple Sklerose sowie die Behandlung von Zuständen nach Hirninfarkt und Hirnblutung.

Ihr Profil:
- Facharztanerkennung Neurologie oder
- Facharztanerkennung für Innere Medizin
- Erfahrung der Neurologie Phase B ist wünschenswert
- Erfahrung in der Rehabilitationsmedizin ist wünschenswert
- Empathie, Flexibilität, Kommunikationsstärke und Teamgeist
- Die Stelle eignet sich auch für Bewerber, die aus akutmedizinischen Häusern kommen und qualitativ hochwertige Medizin vertreten

Ihre Aufgaben:
- Supervision der Weiterbildungsassistenten der Neurologie (Durchführung der Facharztvisiten, Durchführung der Weiterbildungsmaßnahmen, Mitarbeitereinarbeitung, Korrektur der Arztbriefe, sozialmedizinische Fragestellungen)
- Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Abteilung, gerne auch unter Einbringung eigener Tätigkeitsschwerpunkte
- Unterstützung im Bereich Qualitätsmanagement (z.B. Organisation von regelmäßigen Notfallschulungen, Mitgestaltung von Prozessen im Schnittstellenbereich ärztlicher Dienst/physikalische Therapie/Pflegedienst/Aufnahmeplanung)
- Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst

Die Klinik bietet:
- Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
- planbare Arbeitszeiten
- eine 5-Tage-Woche
- Strukturierter Einarbeitungsprozess mit persönlichem Ansprechpartner
- Individuell verhandelbares Gehalt
- Individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Fragen steht Ihnen Herr Sieker unter der Rufnummer 030 644 944 733 gerne zur Verfügung. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte unter Nennung der Kennziffer: 976815 per Email an anstellung@hireadoctor.de.

* Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, Approbation, Facharzturkunde, Arbeitszeugnisse

Kontakt:

Hire a Doctor Group Dr. Michael Weber
Saarbrücker Str. 24
10405 Berlin

Rückfragen:

Herr Andreas Sieker

Telefon:

+49 30 644944733

E-Mail:

anstellung@hireadoctor.de 

Homepage:

http://www.medi-jobs.de/563/26/

Chiffre:

10000-1168617823-S 

Weitere Stellenangebote von: Hire a Doctor Group Dr. Michael Weber

(Letzte Bearbeitung: 24.06.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.