Altenpfleger/Altenpflegerin

  • Kurzbeschreibung Altenpflegerin in Vollzeit
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 25421 Pinneberg
  • Verdienst 3000 - 3200
  • Wochenarbeitszeit 35.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo variable Arbeitszeiten möglich.

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben:
• Durchführung der Grund- und Behandlungspflege
• Verständnisvolle sowie professionelle Pflege und Begleitung der assistenzbedürftigen Personen
• Proaktives Führen der Pflegedokumentation
• Täglich aktive Umsetzung der Pflege- und Betreuungsleistungen
• Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
Ihr Profil:
• Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder Altenpfleger/-in mit Herz und Seele und konnten bereits erste Berufserfahrung sammeln
• Durch Ihre pflegerische und soziale Kompetenz geben Sie dem Patienten stets das Gefühl, sicher aufgehoben zu sein
• Sie sind offen für Veränderungen und arbeiten selbstständig und lösungsorientiert
• Sie frischen mit Ihren Ideen den Arbeitsalltag auf und engagieren sich mit viel Freude im Team
• Sie überzeugen in Stresssituationen durch Geduld, Sozialkompetenz und einem klaren Kopf
• Sie sind flexibel und lieben die Abwechslung

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

PPV-Personal GmbH
Dingstätte 18
25421 Pinneberg

Rückfragen:

Frau Annika Gehrmann

Telefon:

+49 4101 6047694

Mobiltelefon:

+49 176 73882791

E-Mail:

info@ppv-personal.de 

Homepage:

http://www.ppv-personal.de

Chiffre:

10000-1168576656-S 

Weitere Stellenangebote von: PPV-Personal GmbH

(Letzte Bearbeitung: 04.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.