Helfer/Helferin im Hochbau

  • Kurzbeschreibung Abwechslung UND top Arbeitsbedingungen!
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 20.01.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Gelsenkirchen
  • Verdienst 11€/h brutto
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Nextstep ist eine erfolgreiche private Arbeitsvermittlung und hat es sich zur Aufgabe gemacht, Menschen auf Arbeitssuche intensiv zu unterstützen und zu begleiten.

Wir suchen für unseren Kunden für regionale Aufträge.

Ihre Aufgaben:
- Beton bohren
- Kabeltrassenbau
- Handhabung von Bauwerkzeugmaschinen (Bohrer, Säge, Winkelschleifer etc.)

Wir bieten:
- unbefristete Vollzeitstelle, 40 Stunden pro Woche
- regionale Baustellen
- Lohn 11,00 Euro brutto pro Stunde

So bewerben Sie sich auf diese Stelle:
- Nutzen Sie unser übersichtliches Bewerberportal unter www.nextstep-personalagentur.de
- Wir setzen uns nach Eingang Ihrer Bewerbung umgehend mit Ihnen in Verbindung

Aufgrund der hohen Anzahl an Bewerbungen können wir leider nur Unterlagen mit frankiertem Rückumschlag zurücksenden können. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

http://nextstep-personalagentur.de

Kontakt:

Nextstep GmbH & Co.KG
Westfalendamm 98
44141 Dortmund

Rückfragen:

Team Gelsenkirchen , Niederlassung Gelsenkirchen

Telefon:

+49 201 52327822

E-Mail:

gelsenkirchen@nextstep-personalagentur.de 

Homepage:

https://ssl.nextstep-personalagentur.de/bewerbung

Chiffre:

10000-1168480349-S 

Weitere Stellenangebote von: Nextstep GmbH & Co.KG

(Letzte Bearbeitung: 13.01.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.