Ingenieur/Ingenieurin für Physik

  • Kurzbeschreibung Prozessingenieur/in Strukturierung und Verschaltung
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Schwäbisch Hall
  • Verdienst ab 21,00 € pro Arbeitsstunde & je nach Qualifikation & Berufserfahrung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 45.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Bei diesem Stellenangebot bieten wir gerne auch Direktvermittlung an!

Stellenbeschreibung

Ihre Aufgaben:

- Prozesstechnische Verantwortung für Produktionsanlagen im Bereich Strukturierung und Verschaltung zur Sicherung von Prozessqualität,
-stabilität und -Reproduzierbarkeit

- Spezifikation und Qualifikation neuer Produktionsanlagen

- Durchführung von Abnahmetests Inhouse sowie beim Lieferanten bzw. Kunden

- Optimierung von Abläufen, Anlagen und Prozessen hinsichtlich Wirkungsgrad, Taktzeit, Ausbeute und Kosten durch konsequentes Beheben von Schwachstellen sowie die systematische Analyse, - Stabilisierung und Standardisierung von Abläufen und Prozessen

- Betreuung von Experimenten in der Produktionslinie zur Qualifikation und Weiterentwicklung der Strukturierungsprozesse

- Entwicklung neuer Verfahrensprozesse sowie Qualifikation neuer Materialien und Lieferanten

- Ausbildung und Training von eigenem sowie Kundenpersonal

- Dokumentation und Präsentation von Testergebnissen, Verfassen von Berichten sowie Ausarbeitung von Entscheidungsvorlagen und technologischen Empfehlungen

Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik, Verfahrenstechnik, Physik oder vergleichbaren Studiengängen oder eine abgeschlossene Berufsausbildung Weiterbildung zum
Techniker oder eine vergleichbare Qualifikation.

Berufserfahrung im Bereich der Prozesstechnologie, idealerweise mit Kenntnissen der Laserprozesstechnik, Lasermaterialbearbeitung und Steuerungstechnik – gerne auch Berufseinsteiger mit entsprechender Qualifikation (Studienschwerpunkt, Praktika, …)

- Fachkenntnisse in der Photovoltaik, vorzugsweise in der Dünnschicht-Photovoltaik sind wünschenswert

- Erste Erfahrungen in der Planung, Durchführung, Auswertung und Dokumentation von Versuchen sowie bei der Zusammenfassung und Präsentation der Ergebnisse

- Ausgeprägtes Interesse sowie sehr gutes technisches Verständnis für Produktionsanlagen und Maschinen

- Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen und strukturierte Vorgehensweise

- Kommunikations- und Teamfähigkeit

- Reisebereitschaft (idealerweise verbunden mit Auslandserfahrung)

- Sicherer und routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen

- Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

neXchange Personaldienstleistung GmbH
Bahnhofstr. 28
74613 Öhringen

Rückfragen:

Herr Giuseppe Gentile

Telefon:

+49 7941 9632453

E-Mail:

info@nexchange.eu 

Chiffre:

10000-1168046805-S 

Weitere Stellenangebote von: neXchange Personaldienstleistung GmbH

(Letzte Bearbeitung: 15.02.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.