Personalsachbearbeiter/Personalsachbearbeiterin

  • Kurzbeschreibung Sachbearbeiter Reisekostenabrechnung (m/w)
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 09557 Flöha
  • Wochenarbeitszeit 30.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo auch 20 Stunden möglich auch in Vollzeit möglich

Stellenbeschreibung

Aufgaben
Prüfung Reisekostenabrechnung
Sicherstellung der steuerrechtlichen Regelungen
Kontrolle und Aktualisierung der internen Reisekostenrichtlinien entsprechend den gesetzlichen Vorgaben für das In- und Ausland
Kontierung und Verbuchung der Reisekosten für das In- und Ausland im ERP System Navision
Einrichtung und Pflege der Bankdaten der Mitarbeiter
Verwalten und Archivieren der Reisekostendokumente /-abrechnungen

Ihr Profil
abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit Berufserfahrung in der Reisekostenabrechnung
Kenntnisse in der Buchhaltung und im Reisekostenrecht erforderlich
Sicherer Umgang mit MS Office und vorzugsweise im ERP System, gerne in Navision
sehr gute Deutschkenntnisse und möglichst Englischkenntnisse
Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Altran Deutschland S.A.S. & Co . KG
Heinrich Heine Strasse 5
09557 Flöha

Rückfragen:

Frau Anke Zielinski , HR Business Partner

Mobiltelefon:

+49 179 9152521

E-Mail:

anke.zielinski@altran.com 

Chiffre:

10000-1167676179-S 

Weitere Stellenangebote von: Altran Deutschland S.A.S. & Co . KG

(Letzte Bearbeitung: 11.12.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.