Lackierer/Lackiererin in der Spritzlackierung

  • Kurzbeschreibung Industrielackierer (m/w) - Spritzlackierung
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 25474 Ellerbek, Kreis Pinneberg
  • Verdienst ab 15,00 €/h
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 35.0

Stellenbeschreibung

Für einen langjährigen Kunden nord-westlich von Hamburg suchen wir aktuell & für einen langfristigen Einsatz einen Industrielackierer (m/w) - Spritzlackierung.

Die Tätigkeit umfasst die Spritzlackierung von Bauteilen in der Produktion von technischen Gerätschaften für die Öl- und Gasindustrie.

Ihr Profil:
- abgeschlossene Ausbildung zum Fahrzeuglackierer (m/w), Maler/Lackierer (m/w) o.ä.
- sicherer Umgang mit der Spritzpistole
- idealerweise Industrie-Erfahrung

Wir bieten:
- unbefristete Arbeitsverträge
- übertarifliche Bezahlung (iGZ-Tarifvertrag i.V.m. TV BZ ME)
- Schichtzuschläge und andere Sozialleistungen
- ggf. Fahrtkostenzuschuss
- zusätzliches Urlaubs- und Weihnachtsgeld
- persönliche Betreuung durch ein engagiertes Team
- Einsätze bei namhaften Unternehmen

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Spritzlackieren (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Richter Personalservice GmbH
Rödingsmarkt 52
20459 Hamburg

Rückfragen:

Herr Olaf Richter

Telefon:

+49 40 5120866

E-Mail:

olaf.richter@personal-richter.de 

Homepage:

https://personal-richter.europersonal.com/stelle/industrielackierer-m-w-d-spritzlackierung-25474-ellerbek-03412c0a7244459aa4047aa495dfc9a0?origin=richter-personalservice-gmbh&noHitCount=true

Chiffre:

10000-1167674687-S 

Weitere Stellenangebote von: Richter Personalservice GmbH

(Letzte Bearbeitung: 07.12.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.