Sprengmeistergehilfe/Sprengmeistergehilfin

  • Kurzbeschreibung Helfer/in für Kampfmittelbeseitigung
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst 13,10 EUR/Std. brutto zzgl. Verpflegungszuschuss (4,09 EUR/täglich)
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren Kampfmittelräumdienst zu sofort oder nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Helfer/in

Aufgaben:
- Unterstützung unsere Sondenführer bei der Suche nach Kampfmitteln
- Unterstützung unserer Experten bei der Bergung der Kampfmittel.
- Erdarbeiten
- Bedienung von Baumaschinen

Wir erwarten:
- Berufserfahrung in Kampfmittelräumdienst erwünscht
- Führerschein
- Unsere Baustellen befinden sich in NRW, z. Zt. im Regierungsbezirk Düsseldorf, Wir erwarten Bereitschaft zu auswärtigen Übernachtungen
- Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit Sorgfalt bei der Ausübung der Tätigkeiten
- Wohnort Raum Warburg oder in NRW

Wir bieten:
- umfangreiche Einarbeitung
- Schulungen
- Berufliche Aufstiegsmöglichkeiten

Bei Interesse bewerben Sie sich bitte mit einer Kurzbewerbung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kampfmittelräumdienst, -entschärfung (sehr gut)
  • Baugruben, Gräben herstellen (sehr gut)
  • Arbeitsschutz, Unfallverhütung (sehr gut)
  • Beladen, Entladen (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Kurzbewerbung (Anschreiben, Foto, Lebenslauf)

Kontakt:

Franz Lutomsky GmbH Bohr-u.Sprengstoffe
Bernhardusstr. 36
34414 Warburg, Westfalen

Rückfragen:

Herr Salomon

Mobiltelefon:

+49 172 1499071

E-Mail:

salomon@lutomsky.com 

Chiffre:

10000-1167657414-S 

Weitere Stellenangebote von: Franz Lutomsky GmbH Bohr-u.Sprengstoffe

(Letzte Bearbeitung: 02.05.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.