Konstruktionsmechaniker/Konstruktionsmechanikerin

  • Kurzbeschreibung Konstruktionsmechaniker/in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 33161 Hövelhof
  • Verdienst 13 € / Stunde
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Für einen Kunden suchen wir im Rahmen der Personalüberlassung eine/n Konstruktionsmechaniker/in für den Bereich MAG-Schweißen.

Sie sind körperlich belastbar, verfügen über eine selbstständige Arbeitsweise und haben bereits Berufserfahrungen sammeln können.

Ihre Aufgaben:
- Heften & Schweißen ( MAG) verschiedener Bauteile und Baugruppen nach Zeichnungen
- Richten, Reinigen, Prüfen & Montieren von Stückzahlen

Ihr Profil:
- abgeschlossene Berufsausbildung
- Schweißscheine nach DIN 287-1 / DIN ISO 9606-2
- Kenntnisse im Kalt- und Warm-Richten
- Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Arbeit nach Zeichnung (gut)
  • Arbeitsvorbereitung (gut)
  • Montage (Metall, Anlagenbau) (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

WDP GmbH & Co. KG
Pagendarmweg 7
33100 Paderborn

Rückfragen:

Frau Ninorta Albayrak

Telefon:

+49 5251 54494820

E-Mail:

info@wdp-gmbh.de 

Homepage:

https://www.wdp-gmbh.de/job-detail/?id=NA12

Chiffre:

10000-1167525057-S 

Weitere Stellenangebote von: WDP GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 20.02.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.