Sozialarbeiter/Sozialpädagoge / Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

  • Kurzbeschreibung Condrobs e. V. Sozialpädagog*in (eC JWG Gauting)
  • Eintrittstermin 31.12.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 82131 Gauting
  • Verdienst TVöD
  • Wochenarbeitszeit 39.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Auch Teilzeit mit weniger Wochenstunden möglich.

Stellenbeschreibung

KARRIEREWEGE MIT SOZIALER WIRKUNG
Hunderte qualifizierte Mitarbeiter*innen. Über 60 Einrichtungen und eine GmbH. Eine Mission: Menschen zu helfen, die eine Brücke in ein gesundes selbstbestimmtes Leben in unserer Gesellschaft brauchen. Seit 45 Jahren bietet Condrobs ganzheitliche, auf die Bedürfnisse der jeweiligen Zielgruppen abgestimmte Betreuungskonzepte und ist heute einer der größten überkonfessionellen Träger für soziale Hilfsangebote in Bayern – von Prävention über Jugend- und Suchthilfe bis zu Hilfen für Geflüchtete.

Zur Unterstützung unserer Puerto Jugendwohngemeinschaft Gauting für männliche Jugendliche und junge Volljährige im Alter von 14 bis 20 Jahren

SUCHEN WIR SIE ALS

SOZIALPÄDAGOG*INNEN UND SOZIALARBEITER*INNEN AB SOFORT in Voll- oder Teilzeit, UNBEFRISTET

Zu Ihren wichtigsten Aufgaben gehören:
• Geschlechtsspezifische Arbeit mit zum Teil traumatisierten männlichen Jugendlichen/jungen Volljährigen
• Verbindliche Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
• Alltagsbegleitung
• Krisenintervention
• Hilfeplanung und Dokumentation

Wir suchen engagierte Persönlichkeiten, die gern Verantwortung übernehmen, Gestaltungsfreiräume schätzen
und einen hohen fachlichen Anspruch haben.
Wir freuen uns auf Sie als Kolleg*innen mit
• Innovationsbereitschaft
• Beziehungsfähigkeit
• Verantwortungsbewusstsein
• Konfliktfreudigkeit
• Organisationsfähigkeit
• Teamfähigkeit
• Auf die Grenzen der KlientInnen achtend und die UN-Kinderrechtskonvention als Handlungsleitlinie
ihrer/seiner pädagogischen Arbeit anerkennend
• Führerschein Klasse B wünschenswert.

Condrobs bietet
• Eine Einstellung in Anlehnung an den TVöD und flexible Arbeitszeiten für die optimale Vereinbarkeit
von Beruf und Familie
• Unterstützung bei betrieblicher Altersvorsorge, Krankengeldzuschuss sowie anteilige Zuschüsse zu
bestimmten Heilbehandlungen
• Regelmäßige Supervision, interne und externe Fortbildungen mit 10 Fortbildungstagen,
• Attraktive Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Förderung
• Unterstützung bei der Suche nach Kinderbetreuungsmöglichkeiten
• Offene Karrierewege und individuelle Entwicklungsmöglichkeiten in unterschiedlichen Bereichen

• Gute Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung – unabhängig von Ihrer kulturellen und sozialen Herkunft, von Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Orientierung. Bei gleicher Eignung werden Bewerber*Innen mit Schwerbehinderung
bevorzugt.

Fachliche Rückfragen bitte an:
Condrobs e. V., Sandra Kleinschnitz, E-Mail: sandra.kleinschnitz@condrobs.de

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins

richten Sie bitte - bevorzugt per E-Mail - an:
bewerbung@condrobs.de mit dem Stichwort „Puerto Gauting - 0189“ oder an
Condrobs e. V., Benedikt Burkhart, Heßstr. 134, 80797 München

Weitere Stellenanzeigen finden Sie auf unserer Homepage unter www.condrobs.de

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Condrobs e. V. Zentralverwaltung
Berg-am-Laim-Str. 47
81673 München

Rückfragen:

Herr Benedikt Burkhart

E-Mail:

bewerbung@condrobs.de 

Homepage:

http://www.condrobs.de

Chiffre:

10000-1167392344-S 

Weitere Stellenangebote von: Condrobs e.V. Geschäftsstelle

(Letzte Bearbeitung: 07.12.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.