Wachmann/Wachfrau im Objektschutz

  • Kurzbeschreibung Sicherheitsmitarbeiter/in im gehobenen Objektschutz
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet auf 12 Monate
  • Einsatzort 50667 Köln
  • Verdienst übertariflich

Stellenbeschreibung

Wir suchen für unseren Auftrag in Köln Sicherheitsmitarbeiter/innen für den gehobenen Objektschutz. Das Aufgabengebiet erstreckt sich auf die klassischen Felder des Objektschutzes sowie auf Empfangstätigkeiten.

Voraussetzungen:
- Erfahrung im Objektschutz
- Unterrichtung gem. §34a
- einwandfreier Leumund
- diskretes, höfliches aber bestimmtes Auftreten
- gepflegtes Erscheinungsbild
- Bereitschaft zur Wechselschicht

Wir bieten übertarifliche Bezahlung und einen interessanten Arbeitsplatz in einem guten Team.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Bewachen, Beschützen (sehr gut)
  • Objektschutz (sehr gut)
  • Kontrollgänge, Streifendienst (sehr gut)
  • Überwachungsaufgaben (sehr gut)
  • Sicherheitstechnik (gut)
  • Revierwachdienst (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen:ausführlicher Lebenslauf, Zeugnisse, Lehrgangsnachweise

Kontakt:

consulting plus Sicherheit GmbH
Dornierstraße 8
51381 Leverkusen

Rückfragen:

Frau Jennifer Sczepurek

E-Mail:

bewerbung@consulting-plus.de 

Homepage:

http://www.consulting-plus.de

Chiffre:

10000-1167341762-S 

Weitere Stellenangebote von: consulting plus Sicherheit GmbH

(Letzte Bearbeitung: 11.12.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.