Tiermedizinischer Fachangestellter/Tiermedizinische Fachangestellte

  • Kurzbeschreibung Tiermed. Fachangestellte/r Teilzeit
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 31552 Rodenberg, Deister
  • Verdienst in Anlehnung an Tarifvertrag für Tiermedizinische Fachangestellte
  • Arbeitszeit Teilzeit - flexibel
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Arbeitszeit nach Absprache

Stellenbeschreibung

Unsere tierärztliche Praxis für Kleintiere sucht eine/n freundliche/n Tiermedizinische/n Fachangestellte/n für alle berufstypischen Arbeiten mit Schwerpunkt Anmeldung (Berufsausbildung wünschenswert).

Bei Eignung und Interesse senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Weitere Informationen über unsere Praxis finden Sie auch auf unserer Homepage:

www.kleintierpraxis-rodenberg.de

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Reinigen (sehr gut)
  • Laborarbeiten, Labortechnik (gut)
  • Desinfektion (gut)
  • Bodenbeläge reinigen (sehr gut)
  • Praxisorganisation, Praxisverwaltung (gut)
  • Tiermedizinische Behandlungsassistenz (sehr gut)
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten (gut)

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Tierärztl.Praxis f. Kleintiere Dr. Gudrun Steinbach Dr. Ralf Heidemann
Sudewiese 2B
31552 Rodenberg, Deister

Rückfragen:

Frau Dr. Steinbach

Chiffre:

10000-1167183370-S 

(Letzte Bearbeitung: 13.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.