Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten

  • Kurzbeschreibung !!! Elektrofachkraft - Elektroinstallateur/in - Bauelektrike
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

** ALLE DETAILS und INFORMATIONEN zum STELLENANGEBOT unter **

https://www.ich-suche-einen-job.com/elektrofachkraft-1-2-84-1

(kopieren Sie sich den Text einfach in die Adresszeile Ihres Browsers und erfahren Sie mehr)

******* IHRE AUFGABEN *******

Sie suchen aktuell einen neuen oder besseren Job als Elektrofachkraft (m/w) dann nutzen Sie Ihre Chance: Ihre Hauptaufgaben sind folgende: - selbständige Einrichtung, Installation und Betreuung von elektrotechnischen Anlagen - Erstellung von Aufmaßen und Regieberichten - Störungsanalyse und Fehlerbeseitigung - Erstellung von Mess- und Prüfprotokollen - anschließen von Maschinen und Anlagen und viele weitere berufstypischen Tätigkeiten. Generell zwingend ist natürlich eine entsprechende Ausbildung Fachkraft zu besitzen. Weiterhin sollten Sie natürlich eine gewisse Erfahrung mitbringen und zeitlich flexibel einsetzbar sein.

***** IHRE VORRAUSSETZUNGEN *****

** ERFAHRUNG **

Berufserfahrung von Vorteil, frisch ausgelernte Fachkräfte erhalten aber ebenfalls eine Chance

** AUSBILDUNG **

Zwingend ist eine entsprechende Fachausbildung

** ARBEITSZEIT **

40 h/Woche

** SCHICHT **

Montag bis Freitag, Wochenende frei

** FÜHRERSCHEIN **

wünschenswert, nicht zwingend

** PKW **

wünschenswert, nicht zwingend

** LOHN/GEHALT **

Sie erhalten ein Grundlohn von bis zu 15.00 Euro/h, weiterhin erhalten Sie Zulagen für Mehrarbeit und die Möglichkeit sich Überstunden auszahlen zu lassen

** EXTRALEISTUNGEN **

Unbefristeter Vertrag, Zulagen für Mehrarbeit, wöchentliche Abschlagszahlungen, Weihnachtsgeld, Urlaubsgeld, Schutzbekleidung und Werkzeug gestellt, Fahrgemeinschaften organisiert, Fahrkostenzuschuss, PKW Inspektionen bezahlt(!), FIRMENWAGEN (nach Probezeit), Erhöhung des Stundenlohnes sofort nach Probezeitdies alles erhalten Sie im Vorfeld SCHRIFTLICH von unserem Auftraggeber!

** KEIN VERMITTLUNGSGUTSCHEIN **

Die Kosten der Vermittlung trägt der Arbeitgeber - Ihnen entstehen also keine Kosten!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

+++ Berufsbekleidung günstig kaufen : +++

+++ www.afa-shop.de +++

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

** MEHR ERFAHREN - DIREKTLINK ZUM ANGEBOT **

https://www.ich-suche-einen-job.com/elektrofachkraft-1-2-84-1

Sollten Sie also alle Voraussetzungen erfüllen und Interesse an dem Angebot haben, dann nutzen Sie ihre Chance und bewerben Sie sich noch heute. Entweder ganz bequem über den Link oder aber direkt per Email an:

schollbach@ich-suche-einen-job.com

****** VERPASSEN SIE KEIN JOBANGEBOT MEHR ******

** Alle Stellenangebot ganz aktuell auch auf: **

** FACEBOOK **

www.facebook.com/pages/Stellenangebote-des-Arbeits-und-Unternehmens-Service/173508926000476

** YOUTUBE **

http://www.youtube.com/user/Personalvermittlung

** UNSER STELLENPORTAL **

www.ich-suche-einen-job.com

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Private Arbeitsvermittlung Arbeits- und Unternehmens-Service (www.ich-suche-einen-job.com)
Rudolf Breitscheid Str. 121
14943 Luckenwalde

Rückfragen:

Herr Michael Werner

Telefon:

+49 3371 622250

E-Mail:

werner@ich-suche-einen-job.com 

Homepage:

https://www.ich-suche-einen-job.com/elektrofachkraft-1-2-84-1

Chiffre:

10000-1166994972-S 

(Letzte Bearbeitung: 09.11.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.