Sozialarbeiter/Sozialpädagoge / Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin

  • Kurzbeschreibung Sozialarbeiter (m/w/d)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 30.11.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 85405 Nandlstadt

Stellenbeschreibung

SCHREIBEN SIE DOCH MAL WIEDER – MIT LEBENSLAUF

Für Sie ist Arbeit in der Suchthilfe mehr als nur irgendein Job? Dann kommen Sie zu uns! Unser Therapiezentrum Aiglsdorf sucht ab sofort in Voll oder Teilzeit einen

Sozialarbeiter (m/w/d) mit suchttherapeutischer Zusatzqualifikation

Unser Therapiezentrum bietet neben der medizinischen Rehabilitation bei Abhängigkeitserkrankungen (40 Plätze) mit der sozialtherapeutische Übergangseinrichtung (18 Plätze) ein vollstationäres Setting zur Wiederherstellung der Erwerbsfähigkeit und auch sozialen Rehabilitation für chronisch mehrfach beeinträchtigte Abhängige, im Schwerpunkt für drogenkranke Menschen, zum Teil mit Doppeldiagnosen. Die angegliederte TWG in Nandlstadt (12 Plätze) bietet eine langfristige Weiterbetreuung interner sowie externer suchtkranker Patienten (m/w/d).
Das Therapiezentrum Aiglsdorf ist nach der neuesten DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten, Religionen, unterschiedlicher sexueller Identitäten und unterschiedlichen Alters.

Warum Prop?:
• Unbefristeter Arbeitsvertrag
• Leistungsgerechte Vergütung mit 30 Tagen Urlaub
• Finanzielle Unterstützung bei Fort- und Weiterbildung (inkl. FOBI-Tage)
• Flexible Arbeitszeitmodelle und Urlaubsplanung
ermöglichen eine gute Work/Life Balance
• Regelmäßige externe Supervisionen
• Betriebliche Altersvorsorge
• Mitwirkung bei der Fort- und Weiterentwicklung unserer Konzeption
• Hospitationen und Job Rotation

Das erwartet Sie:
Als Einzel- und Gruppentherapeut begleiten Sie Klienten (m/w/d) auf dem Weg zu einer abstinenten Lebensgestaltung. Im stationären und ambulanten Rahmen umfasst die Tätigkeit die Unterstützung und Begleitung unserer Klienten (m/w/d) im Einzel- und Gruppensetting. Außerdem beraten und betreuen Sie die Klienten (m/w/d) der medizinischen Rehabilitation sozialrechtlich, psychosozial und wirtschaftlich. Regelmäßige Fallsupervisionen stehen Ihnen zur Verfügung.

Sie bringen mit:
• Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der sozialen Arbeit
• Vorhandene VDR anerkannte Weiterbildung (Suchttherapeut, Master Suchthilfe)
• Erfahrung im Suchtbereich und sozialrechtliche Kenntnisse
• Sie begegnen unseren Klienten_innen mit Empathie und viel fachlicher Kompetenz
• Sie sind selbstbewusst, belastbar und konfliktfähig
• Sie behalten in Stresssituationen einen kühlen Kopf
• EDV Kenntnisse in den gängigen Office Anwendungen

Auf unserer Karriereseite unter www.prop-ev.de/prop-ev/karriere.html finden Sie unsere offenen Stellenangebote. Sollten wir aktuell keine für Sie passende Stelle haben, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung.

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Dipl.-Psych. Heigl Tel. 08756 / 91 390-12 oder Herr Dr. Kilz Tel. 08756 / 91 390-30 zur Verfügung.

Haben wir Sie überzeugt ein Teil von unserem Team zu werden? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte schicken Sie ein kurzes Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse per E-Mail an bewerbung@prop-ev.de.

Informationen über den Verein Prop e.V. erhalten Sie unter: www.prop-ev.de oder auf Facebook. Bei einer Einstellung ist ein erweitertes polizeiliches Führungszeugnis notwendig.

Erfordernisse

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse, kurzes Motivationsschreiben

Kontakt:

PROP e.V. Die Wegbereiter
Landwehrstraße 31
80336 München

Rückfragen:

Herr Dominik Bauer

E-Mail:

bewerbung@prop-ev.de 

Chiffre:

10000-1166992062-S 

Weitere Stellenangebote von: PROP e.V. Die Wegbereiter

(Letzte Bearbeitung: 09.11.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.