Wissenschaftlicher Mitarbeiter/Wissenschaftliche Mitarbeiterin an Hochschulen

  • Kurzbeschreibung Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - 200061/AA_2324
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 18.11.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 10961 Berlin
  • Verdienst Nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Für eines der führenden Forschungsunternehmen in der öffentlichen Verwaltung an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik zu arbeiten, würde Sie begeistern? Wir bieten eine interessante Tätigkeit als wissenschaftlich-technischer Mitarbeiter (m/w/d) sowie die Möglichkeit der Arbeit in einem dynamischen Team in einem internationalen Arbeitsumfeld. Unser Kundenunternehmen hat sich zum Ziel gesetzt Wissenschaftler (m/w/d), visionäre Vordenker (m/w/d) und talentierten Nachwuchs (m/w/d) in ihren Vorhaben mittels Förderung zu unterstützen. Sie wollen dabei mitwirken? Dann bewerben Sie sich!

Aufgabenbereich

• Begleitung von bewilligten Förderprojekten
• Beratung von Antragstellern (m/w/d) aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft zu allen fachlichen Fragen bzgl. der Richtlinien
• Prüfung des Projektfortschritts und fachliche Überwachung der Vorhaben (z. B. Kontrolle und Bewertung von Meilensteinen, Zwischennachweisen, Zahlungsanforderungen)
• Fachliche Bewertung und Prüfung der Schlussberichte, der Erfolgskontrollberichte sowie der Verwendungsnachweise der Förderprojekte

Anforderungsprofil

• Erfolgreich mit Master oder Diplom abgeschlossenes wissenschaftliches (Fach-) Hochschulstudium vorzugsweise in den Bereichen Klima- und Umweltschutz, Umwelt- bzw. Verfahrenstechnik oder Naturwissenschaften oder vergleichbarer Studienschwerpunkt
• Idealerweise Erfahrung in der Bearbeitung umweltpolitischer Fragestellungen im Bereich des Klimaschutzes sowie Kenntnisse im Haushalts- und Verwaltungsrecht
• Kenntnisse im Projektmanagement, idealerweise im Rahmen öffentlich finanzierter Forschungsvorhaben
• Sicheres Auftreten und eine hohe kommunikative Kompetenz
• Strukturiertes, effizientes und sorgfältiges Arbeiten

Wir bieten

• Einen Einsatz in einem renommierten Forschungsinstitut mit leistungsabhängiger Verlängerungsoption
• Möglichkeit der persönlichen Weiterentwicklung
• Einblick in die wissenschaftsbasierte Projektarbeit und selbstständige Fallbearbeitung
• Umfassende Betreuung während Ihres Einsatzes
• Leistungsgerechte Vergütung nach Tarifvertrag

Job-Informationen

• Einsatzort: Berlin-Mitte
• Branche: Forschung
• Beginn: Zum nächstmöglichen Zeitpunkt
• Arbeitszeit: Vollzeit
• Referenznummer: 200061/AA_2324

Ansprechpartner: Frau Jacqueline Hiemann

E-Mail: bewerbung@aventa-berlin.de
Telefon: 030 - 20 96 25 00

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. aktueller Zeugnisse.

Wir prüfen Ihre Unterlagen grundsätzlich auf Eignung hinsichtlich aller für Ihre Qualifikation in Frage kommenden Einsatzmöglichkeiten bei unseren Kunden.

Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt die Referenznummer sowie Ihre Gehaltsvorstellungen und den nächstmöglichen Eintrittstermin an.

Schlagwörter: Berlin, Projektassistenz, Projektcontrolling

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Forschung (gut)
  • Wissenschafts-, Forschungsmanagement (gut)
  • Methodik (gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

aventa Personalservice e.K.
Friedrichstraße 95
10117 Berlin

Rückfragen:

Frau Jacqueline Hiemann-Witt

Telefon:

+49 30 20962500

E-Mail:

bewerbung@aventa-berlin.de 

Chiffre:

10000-1166989113-S 

Weitere Stellenangebote von: aventa Personalservice e.K.

(Letzte Bearbeitung: 09.11.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.