Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin

  • Kurzbeschreibung Berufskraftfahrer/in für den Werksverkehr
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 89168 Niederstotzingen
  • Verdienst branchenüblich und leistungsrecht
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Die Schichten sind von 3.00 - 12.30 Uhr oder von 12.30 - 22.00 Uhr, nach Absprache mit dem Arbeitgeber.

Stellenbeschreibung

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Fahrer (m/w) in Vollzeit.

Ihr Profil:
- gute Deutschkenntnisse (mind. B2)
- idealerweise im Besitz des FS C1 (alter FS 3 für PKW) für die Tätigkeit im Werksverkehr, gerne aber auch FS CE -->der Führerschein CE kann jedoch auch noch während der Beschäftigung bei uns erworben werden!
- körperlich fit
- zuverlässig

Sie arbeiten mit KAMAG Wechselbrückenhubwagen Wiesel. Erfahrungen in diesem Bereich sind von Vorteil.

Bei Interesse bewerben Sie sich gerne schriftlich bei uns.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Beladen, Entladen (gut)
  • Fahrzeugführung (sehr gut)
  • Straßen- und Verkehrsrecht (gut)
  • Wechselbrücke (gut)
  • Güterverkehr (sehr gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse C1 (Leichte LKW, alt: 3) (wünschenswert)

Fahrerlaubnisklasse CE (Schwere LKW mit Anhänger, alt: 2) (wünschenswert)

Bewerbung

Art:

schriftlich

Erforderliche Unterlagen:

Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Peter Heinisch Transporte
Neue Siedlung 2
89168 Niederstotzingen

Rückfragen:

Herr Peter Heinisch

Chiffre:

10000-1166488889-S 

Weitere Stellenangebote von: Peter Heinisch Transporte

(Letzte Bearbeitung: 08.04.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.