Ingenieur/Ingenieurin für Elektrotechnik

  • Kurzbeschreibung Projektbearbeiter/in
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 89250 Senden, Iller
  • Verdienst nach Vereinbarung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo tägl. 8:00-17:00 Uhr

Stellenbeschreibung

Als Ingenieurbüro für Gebäudetechnik setzen wir unseren Schwerpunkt im Arbeitsgebiet der elektrotechnischen Gebäudeplanung und deren gestalterische Umsetzung (Integration) in der Architektur. Das Kerngebiet unserer Planungsarbeit umfasst sämtliche elektrotechnische und lichttechnische Anlagen.

Unser Ingenieurbüro sucht zur Verstärkung ab sofort eine/n

Projektbearbeiter/in (Projektleiter/in)

Ihr neues Tätigkeitsfeld umfasst den Bereich elektrische Gebäudeplanung nach den
Leistungsphasen 1-9 der HOAI:

- Fachspezifische Betreuung von Projekten von der Planungsphase über die Auftragserteilung bis zur Abnahme
- Erarbeitung von Planungskonzepten und Kostenermittlung
- Berichterstattung gegenüber Bauherrn in allen Leistungsphasen
- Zusammenstellung von Vergabeunterlagen für die Ausschreibung
- Einholung von Angeboten und Erstellung eines Preisspiegels für Vergabevorschläge
- Fachbauleitung gemäß LPH 8
- Verantwortung über die Projektziele (Qualität, Termin, Kosten)

Ihr Profil beinhaltet:

- ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Elektrotechnik oder eine Berufsausbildung mit einer vergleichbaren Qualifikation (Meister / Techniker)
- Gerne auch Quereinsteiger Elektromonteure / Bauleiter mit Berufserfahrung
- Idealerweise Berufserfahrung im Bereich Elektrotechnik / Gebäudetechnik
- Teamfähigkeit, Umsichtigkeit und Zuverlässigkeit
- Aufgeschlossenheit gegenüber Neuerungen in technischen Aufgabenbereichen
- Eigenverantwortliche, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise
- Gute kommunikative Fähigkeiten
- Gute Kenntnisse der gängigen Softwareprogramme sowie gute allgemeine PC- und Internetkenntnisse
- Gute Deutschkenntnisse

Wir bieten Ihnen:
- eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit
- interessante, abwechslungsreiche Projekte und eine überdurchschnittliche Vergütung
- eine betriebliche Altersvorsorge
- ein offenes Betriebsklima, flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Gestaltungsspielräume
- eine Unternehmenskultur, die von Wachstum, Offenheit und Innovation geprägt ist
- regelmäßige Durchführung von Schulungen, Weiterbildungen und Teamevents
- gezielte Einarbeitungsphase
- ein junges, sympathische und hochmotiviertes Team
- eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem modernen Büro
- flexible Arbeitszeiten
- Aufstiegschancen

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, schicken Sie ihre aussagekräftigen Bewer-bungsunterlagen postalisch, telefonisch, persönlich oder per E-Mail an Ihre An-sprechpartnerin:
Frau Xenia Kill
Neher Butz Ingenieurbüro für Gebäudetechnik GmbH
Uhlandstraße 5
89250 Senden, Iller
Telefon: 0 7307 921100
E-Mail: ulm@neher-butz.de

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Projektplanungssoftware MS Project (MS Office) (gut)
  • Elektrotechnik (sehr gut)
  • Gebäudesystemtechnik, Gebäudeleittechnik (gut)
  • Projektmanagement (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Neher Butz Ingenieurbüro für Gebäudetechnik GmbH
Uhlandstraße 5
89250 Senden, Iller

Rückfragen:

Frau Xenia Kill

Telefon:

+49 7307 921100

E-Mail:

ulm@neher-butz.de 

Chiffre:

10000-1166371467-S 

(Letzte Bearbeitung: 08.05.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.