Ingenieur/Ingenieurin für Maschinenbau

  • Kurzbeschreibung PROJEKTLEITER (M/W) LOGISTIK- BERATUNG & SUPPLY CHAIN MGMT.
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 73033 Göppingen
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

ZU IHREM AUFGABENGEBIET GEHÖREN

• Planung der strategischen Neuausrichtung der Logistik mit ganzheitlicher Optimierung der
Wertschöpfung, Intralogistik und Supply Chain
• Supply Chain Netzwerk Design (Standortstrategien, Flächenmanagement, Liefernetzwerke,
Sourcing-Entscheidungen, Kapazitäts- und Volumenplanung)
• Planung der Materialfluss- und Informationsfluss-Struktur (Order Management, Transport, Lagerhaltung,
Verpackung, Außenhandel (Export, Import, Zölle))
• Planung einer End-to-End Optimierung basierend auf TCO-Entscheidungen (Mitwirkung im Neuheiten-
entstehungsprozess entlang des gesamten Produktlebenszyklus mit Logistik- und SCM-Planung, Produktdaten-
definition, Globale Produkt-Nachverfolgbarkeit)
• Entwicklung und Umsetzung der Supply Chain Netzwerk Collaboration- und Risk Management
• Design und Umsetzung einer rollierenden und durchgängigen Planungssystematik
• Entwicklung und Optimierung eines integrierten und effizienten Order Managements mit min. Distributionskosten
• Analyse und Optimierung einer Operational Excellence entlang der gesamten logistischen Kette durch Aufbau
einer standardisierten und optimierten globalen Prozesslandschaft

WIR ERWARTEN VON IHNEN

• Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebs- und/oder Ingenieurwissenschaften mit ausgeprägtem
Hintergrund in Organisation, IT, Global logistics, Supply Chain Management
• Fundierte Kenntnisse in einschlägigen Tools zur Planung und Steuerung von int. Wertschöpfungsnetzwerken
• Mindestens 3-5 Jahre Berufserfahrung
• Dienstleistungsorientierung und Fähigkeit zum analytischen und unternehmerischen Denken
• Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Belastbarkeit und Flexibilität
• Bereitschaft zur Reisetätigkeit mit Schwerpunkt Inland und europäisches Ausland
• Verantwortungsübernahme sowie selbständige und zuverlässige Arbeitsweise
• Team- und Businessentwicklung

WAS ERWARTET SIE

•Zukunftsorientiertes Unternehmensmodell, das geprägt ist von Nachhaltigkeit und Exzellenz
• Modernes, motivierendes und inspirierendes Arbeitsumfeld mit innovativem Transfermodell
• Karrieremodell bis zur Partnerschaft
• Work-Life Balancing für Vereinbarkeit beruflicher Ambitionen und Familie
• Ausgezeichnete Verdienst- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Zusammenarbeit in einem Netzwerk von Top-Fachplanern und -Consultants
• Erlangung branchenübergreifender und internationaler Expertise bei den Top-Performern
in Industrie, Handel und Dienstleistungsbetrieben

Bei Interesse an der Mitarbeit in unserem Team senden Sie bitte ein Motivationsschreiben, unter Angabe Ihres
frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung sowie einen vollständigen Lebenslauf
an unsere Personalabteilung - bewerbung@tzlog.eu

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Betriebswirtschaftslehre (sehr gut)
  • Internationaler Speditionsverkehr (sehr gut)
  • Automatisierungstechnik, Prozessautomatisierung (sehr gut)
  • Supply-Chain-Management (sehr gut)
  • Projektmanagement (sehr gut)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Steinbeis-Transferzentrum Logistik und Fabrikplanung Dietmar Ausländer
Davidstr. 41
73033 Göppingen

Rückfragen:

Herr Dietmar Ausländer

Telefon:

+49 7161 956990

E-Mail:

bewerbung@tzlog.eu 

Homepage:

http://www.tzlog.eu

Chiffre:

10000-1166125441-S 

(Letzte Bearbeitung: 18.03.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.