Fachkraft für Schutz und Sicherheit

  • Kurzbeschreibung Fachkraft für Schutz und Sicherheit - Schwerpunkt Leitstelle
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 01.08.2019
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 23795 Bad Segeberg
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Nacht- und Wochenendarbeit

Stellenbeschreibung

Mit 28 Jahren Berufserfahrung betreut die MEBO Sicherheit GmbH Kunden aus Industrie, öffentlichem und privatem Bereich.

Wir bieten ab 01.08.2019 eine Ausbildungsstelle zur Fachkraft für Schutz und Sicherheit (m/w) mit dem Schwerpunkt Notruf-Service-Leitstelle an, für eine berufliche Einstiegsposition in einem traditionsreichen Unternehmen, das sich auf den Bereich Schutz und Sicherheit spezialisiert hat.

Ihre Voraussetzungen:
- mindestens guter erster allgemeinbildender Schulabschluss (ESA)
- gepflegtes Äußerliches und körperlich fit
- Bereitschaft zur Schichtarbeit
- Führerschein B bei Ausbildungsbeginn zwingend erforderlich
- sehr gute Deutschkenntnisse
- Englisch Grundkenntnisse
- Mindestalter: 18 Jahre

Ihre Stärken:
- Teamfähigkeit
- gute Ausdrucksweise
- selbstbewusstes Auftreten

Wir bieten:
- Qualifizierte und praxisbezogene Ausbildung
- Perspektive auf eine Übernahme nach der Ausbildung

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per Email an: Janique Jornitz, Karriere@mebo.de

Erfordernisse

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Art:

per E-Mail

Erforderliche Unterlagen:

Anschreiben & Lebenslauf

Kontakt:

MEBO Sicherheit GmbH
Am Wasserwerk 5
23795 Bad Segeberg

Rückfragen:

Frau Janique Jornitz

Telefon:

+49 4551 959414

E-Mail:

karriere@mebo.de 

Chiffre:

10000-1166090915-S 

Weitere Stellenangebote von: MEBO Sicherheit GmbH

(Letzte Bearbeitung: 27.02.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.