Bürokaufmann/Bürokauffrau

  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 85221 Dachau
  • Verdienst 2000
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Vollzeit oder Teilzeit

Stellenbeschreibung

Wir sind seit 40 Jahren Marktführer im Bereich Bilderleuchten und stellen alle Produkte in Einzelfertigung in Dachau nähe München her.

Zur Verstärkung unseres Büros suchen wir ab sofort zur Unterstützung eine/n Bürokaufmann/-frau.

Ihre Aufgaben:
- Angebots- und Auftragserstellung
- Bestandskundenbetreuung
- Telefondienst
- Neukundenakquise und Beratung

Ihr Profil:
Optimal wäre eine abgeschlossene Berufsausbildung in diesem Bereich sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung. Sprachkenntnisse in Deutsch, Englisch und Französisch

**Arbeitsort ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar***

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Verkauf (sehr gut)
  • Büro- und Verwaltungsarbeiten (sehr gut)
  • Kundenberatung, -betreuung (hervorragend)
  • E-Mail-Kommunikation, -Korrespondenz (hervorragend)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Anschreiben mit Foto

Kontakt:

betec Licht AG
Felix-Wankel-Str. 10
85221 Dachau

Rückfragen:

Frau Julia-Alina Lettenmayer

Telefon:

+49 8131 292656

E-Mail:

info@betec.de 

Homepage:

http://www.betec.de

Chiffre:

10000-1166011528-S 

Weitere Stellenangebote von: betec Licht AG

(Letzte Bearbeitung: 07.12.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.