Berufskraftfahrer/Berufskraftfahrerin

  • Kurzbeschreibung Kraftfahrer C/CE nationaler Fernverkehr m/w gesucht!
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 34454 Bad Arolsen
  • Verdienst Einstiegsgehalt abhängig Qualifizierung und Berufserfahrung
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 42.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Tätigkeit kann nach Absprache auch in Teilzeit ausgeübt werden (dann 25-30Std./wchtl.)

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten Kraftfahrer m/w für den nationalen Fernverkehr mit einem Auflieger; 40t für die Beförderung verschiedener Waren und Güter ab Kassel/Baunatal.

Zu Ihren Aufgaben gehört neben der Fahrertätigkeit auch die ordnungsgemäße Sicherung der Ladung auf der Ladefläche.
Erste Berufserfahrung wäre wünschenswert, wir bieten aber auch motivierten Berufsanfängern eine Chance!
Neben grundlegenden Deutsch-Kenntnissen wäre russische Sprachkenntnisse wünschenswert, sind aber keine zwingende Voraussetzung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Güterverkehr (gut)
  • Beladen, Entladen (gut)
  • Fahrzeugführung (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse CE (Schwere LKW mit Anhänger, alt: 2) (zwingend erforderlich)

Fahrerlaubnisklasse C (Schwere LKW, alt: 2) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Maryna Volvach
Eichfeld 1
34454 Bad Arolsen

Rückfragen:

Frau Maryna Volvach

Telefon:

+49 5691 8889605

E-Mail:

avseiler@mail.ru 

Chiffre:

10000-1165610318-S 

Weitere Stellenangebote von: Maryna Volvach

(Letzte Bearbeitung: 12.02.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.