Gesundheits- und Krankenpflegehelfer/Gesundheits- und Krankenpflegehelferin

  • Kurzbeschreibung Gesundheits- und Krankenpflegehelferin
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 67069 Ludwigshafen am Rhein

Stellenbeschreibung

Wir bieten Ihnen:

einen modernen und sicheren Arbeitsplatz bessere Arbeitsbedingungen durch gründliche Einarbeitung und gut bemessene Pflegezeiten keine Teildienste flexibel planbare Arbeitszeiten für Teilzeitkräfte berufliche Entwicklungs- und Aufstiegsmöglichkeiten Gruppen- und Einzelcoaching ein professionelles, aufgeschlossenes und engagiertes Pflegeteam leistungsgerechte Vergütung erfolgsabhängige Jahressonderzahlungen betriebliche Altersvorsorge

Wir erwarten:

verantwortungsbewusste und engagierte Arbeitseinstellung Erbringung professioneller, kontinuierlicher Pflegeleistungen eigenständiges, zuverlässiges und verantwortliches Arbeiten EDV-Kenntnisse Führerschein Klasse B oder 3

Erfordernisse

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

CuraBeierlein
Edigheimerstr. 45
67069 Ludwigshafen am Rhein

Rückfragen:

Herr Ralf Beierlein

Telefon:

+49 621 6571620

E-Mail:

info@curabeierlein.de 

Homepage:

http://www.CuraBeierlein.de

Chiffre:

10000-1165444673-S 

Weitere Stellenangebote von: CuraBeierlein

(Letzte Bearbeitung: 18.02.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.