Metallbauer/Metallbauerin Fachrichtung Konstruktionstechnik

  • Kurzbeschreibung Metallbauer, Metallbauerin
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 01.09.2019
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 94327 Bogen, Niederbayern
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Die Firma Franz Prebeck GmbH & Co.KG bietet zum Ausbildungsbeginn 2019 mehrere Ausbildungsplätze zum/zur Metallbauer/in - Konstruktionstechnik an.

Metallbauer/innen der Fachrichtung Konstruktionstechnik stellen Stahl- und Metallbaukonstruktionen her, montieren sie und halten sie instand.

Kernkompetenzen, die man während der Ausbildung erwirbt:
- Arbeit nach Zeichnung
- Blechbearbeitung
- Metallbau
- Montage, Anlagenbau
- Schweißtechnik
- Wartung, Reparatur, Instandhaltung

Qualifikation/Voraussetzungen:
- technisches Verständnis
- handwerkliches Geschick
- Interesse und Spaß an handwerklichen Arbeiten
- erste Praktika in ähnlichen Berufen

Wenn Du eine abwechslungsreiche und interessante Fachausbildung in einem zukunftsorientieren Beruf und einem innovativen Unternehmen erhalten willst, dann bewirb dich bei uns!
Gerne kannst Du bei uns vorab ein Praktikum absolvieren.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Franz Prebeck GmbH & Co. KG
Brunfeldstr. 9 u. 11
94327 Bogen, Niederbayern

Rückfragen:

Herr Markus Stopfer

Telefon:

+49 9422 85080

E-Mail:

personal@prebeck-stahlbau.de 

Homepage:

http://www.prebeck-stahlbau.de

Chiffre:

10000-1165277794-S 

Weitere Stellenangebote von: Franz Prebeck GmbH & Co. KG

(Letzte Bearbeitung: 08.03.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.