Gerüstbauer/Gerüstbauerin

  • Kurzbeschreibung Gerüstbauer/in mit LKW Führerschein
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung befristet auf 12 Monate
  • Einsatzort 70372 Stuttgart
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0
  • Arbeitszeit - Zusatzinfo Arbeitszeiten: Montag bis Freitag 06:30 - 15:30 Uhr

Stellenbeschreibung

Vom Fassadengerüst über das Deckengerüst bis hin zum Notdach, bieten wir Ihnen ein breites Spektrum von Dienstleistungen im Bereich Gerüstbau an. Mit über 100 Jahren Erfahrung, können Sie auf einen zuverlässigen und kompetenten Partner setzen.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir im Raum Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gerüstbauer/in mit LKW Führerschein.

AUFGABEN:
- Auf- und Abbau von Gerüsten nach Anweisung, Fahren und das Be- und Entladen von LKW im Raum Stuttgart.

ANFORDERUNGEN:
- Kenntnisse als Gerüstbauer/in
- Führerschein Klasse C/CE
- Fahrpraxis LKW- körperliche Fitness (da Tätigkeit teils körperlich anstrengend)

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Gerüstbau (sehr gut)
  • Beladen, Entladen (gut)

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse C (Schwere LKW, alt: 2) (zwingend erforderlich)

Fahrerlaubnisklasse CE (Schwere LKW mit Anhänger, alt: 2) (zwingend erforderlich)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Sikler Karl Sikler & Sohn GmbH & Co. Bedachungen Gerüstbau
Martin-Luther-Str. 4
70372 Stuttgart

Rückfragen:

Herr Martin Heinz

Telefon:

+49 711 95467623

E-Mail:

info@sikler.de 

Homepage:

http://www.sikler.de

Chiffre:

10000-1163981326-S 

(Letzte Bearbeitung: 13.02.19)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.