Zimmerer/Zimmerin

  • Kurzbeschreibung Ausbildungsstelle 2019 Zimmerer/-in
  • Beschäftigungsart Ausbildungsplatz
  • Eintrittstermin 01.09.2019
  • Befristung keine Angabe
  • Einsatzort 72175 Dornhan
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir stellen ab 01.08.2019 einen Ausbildungsplatz zur Verfügung.

Zimmerer/-Zimmerin

Das Berufsbild:
Zimmerer und Zimmerinnen stellen Holzkonstruktionen bzw. Holzbauten aller Art her, bauen vorgefertigte Bauteile, Dämmstoffe und Bauelemente ein. Außerdem sanieren und restaurieren sie Dachstühle und andere Gebäudeteile aus Holz.

Mit zu den wichtigsten Aufgaben von Holzbau Vogt gehört die Nachwuchsförderung und so werden ständig neue Fachkräfte ausgebildet.

Die Ausbildung zum Zimmerer beträgt 3 Jahre und erfolgt im dualen System. Das heißt sowohl im Betrieb als auch in der Berufsschule in Freudenstadt und Nagold oder im Blockunterricht in Biberach a. d. Riss.
Der Ausbildungsort ist Dornhan-Leinstetten.

Du hast Interesse Teil dieses motivierten Teams zu werden? Und möchtest gleichzeitig einen traditionsreichen und vielseitigen Beruf erlernen?

Dann bewirb Dich JETZT bei Holzbau Vogt!

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Holzbau Vogt
Glattalstrasse 70
72175 Dornhan

Rückfragen:

Herr Dietmar Vogt

Telefon:

+49 7455 9309270

E-Mail:

info@holzbau-vogt.com 

Chiffre:

10000-1163365367-S 

Weitere Stellenangebote von: Holzbau Vogt

(Letzte Bearbeitung: 13.02.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.