Sprengmeistergehilfe/Sprengmeistergehilfin

  • Kurzbeschreibung Sondenführer/Munitionsräumarbeiter (m/w)
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort Erfurt
  • Arbeitszeit Vollzeit
  • Wochenarbeitszeit 40.0

Stellenbeschreibung

Unser Unternehmen, die SCHOLLENBERGER Kampfmittelbergung GmbH, mit Hauptsitz in Celle/Niedersachsen, ist ein kompetentes und bundesweit anerkanntes Dienstleistungsunternehmen für Kampfmittel- und Kampfstoffbergung zu Lande und zu Wasser.

Mit einer Gesamtbelegschaft von derzeit über 396 Mitarbeitern (Stand 30.04.2013), davon 136 §20-Befähigungsscheininhaber und Feuerwerker, einem umfassenden und modernen Maschinen- und Gerätepark und einer eigenen Abteilung für Ingenieurwesen, Kartographierung, Auswertung und Dokumentation, zählen wir zu den führenden Fachunternehmen in Deutschland.

Kampfmittel- und Kampfstoffbergung verlangen uneingeschränkt und dauerhaft eine qualitativ hochwertige Ausführung aller Arbeiten bei umfassender und strikter Arbeitssicherheit.

Hauptaufgaben:
- Aufsuchen von Störkörpern innerhalb des ihm zugewiesenen Räumfeldes/Räumbereiches mit Hilfe von angewiesenen, geeigneten Detektoren.(sondieren)
- Lokalisation der Lage des Störkörpers( sondieren)
- Weisungsbefugt gegenüber dem beigestellten Munitionsräumarbeiter zur Festlegung der Angrabestelle und der Freilegearbeiten des detektierten Störkörpers

Einzelaufgaben:
- Sondenpflege und Wartung
- Tägliche Funktionskontrolle, Dokumentation im Detektorkontrollbuch
- Sofortige Meldung bei erkannten Mängeln und Schäden am Detektor, Erstellung der Fehlermeldung
- Interne Qualitätskontrolle von abgearbeiteten Räumparzellen oder Räumbereichen.
- Dokumentation der Störpunkte pro Parzelle.
- Einweisung und Anleitung des Munitionsräumarbeiters.
- Verantwortlich für die Einhaltung der jeweiligen Arbeitsvorschriften, Anweisungen und Richtlinien innerhalb seines Aufgabenbereiches

Anforderungen, Ausbildung, spezielle Kenntnisse:
- Mindestalter 21 Jahre
- deutschen Sprache in Wort und Schrift
- Polizeiliches Führungszeugnis
- Führerschein Klasse B
- Physisch, psychisch, charakterlich und geistig geeignet
- Mindestens 2-jährige Tätigkeit in der Kampfmittelbergung als Munitionsräumarbeiter.
- Mindestens 1-jährige Sondiertätigkeiten unter Aufsicht eines erfahrenen und geschulten Sondenführers.
- Teilnahme an der firmeninternen Sondenschulung mit erfolgreich abgelegter Prüfung.
- Gültiger Ersthelfer-Lehrgang
- Jährliche Teilnahme an einer internen Nachschulung und Prüfung

Wenn Sie Interesse an dieser Ausschreibung haben, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung, gern auch per E-Mail.

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Kampfmittelräumdienst, -entschärfung (gut)

- Gültiger Ersthelfer-Lehrgang - Physische, psychische, charakterliche und geistige Eignung - Mindestalter 21 Jahre

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Kontakt:

SCHOLLENBERGER Kampfmittelbergung GmbH
Industriestraße 4a
29227 Celle

Rückfragen:

Herr Hartmut Lentz

E-Mail:

hartmutlentz@schollenberger.de 

Homepage:

http://www.schollenberger.de

Chiffre:

10000-1162260876-S 

Weitere Stellenangebote von: Schollenberger Kampfmittelbergung GmbH

(Letzte Bearbeitung: 10.05.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.