Metallbearbeiter/Metallbearbeiterin

  • Kurzbeschreibung Fachhelfer m/w im Gelenkwellenbau gesucht
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Verdienst nach Vereinbarung

Stellenbeschreibung

*** A.V.K – Bundesweit eine der größten Arbeitsvermittlungen***

Als private Personal- und Arbeitsvermittlung verfolgen wir eine bundesweite Marktstrategie und setzen dabei auf Kundennähe, den persönlichen Dialog und individuelle Leistungen.
So vermitteln wir erfolgreich seit über 14 Jahren Fach- und Hilfskräfte in eine neue Festanstellung!
Unsere Dienstleistung ist für Arbeitssuchende kostenlos, sofern Sie arbeitslos gemeldet sind
***********************************************************************************************
Werden Sie zum wichtigen Bestandteil eines erfolgreichen Teams und bewerben Sie sich bei uns!

Unternehmen im Gelenkwellenbau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Fachhelfer in der Metallbearbeitung zu TOP Konditionen
Standort Essen

Ihre Aufgaben

Maschinenbedienung nach Anleitung
Metalle verarbeiten (schweißen, montieren)
Teile vermessen (Messschieber)

Die Anforderungen

Bereitschaft zur Vollkontischicht
Gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift
Kenntnisse in der Metallverarbeitung wünschenswert
zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise
Wochenendbereitschaft

Das dürfen Sie erwarten

einen langfristigen Einsatz bei einem renomierten Unternehmen aus der Metallbranche
gute Sozialleistungen
ein attraktives Gehalt inkl. Branchenzuschläge Metall - 10,13€ - 16,71€ nach 15 Monaten
Weihnachts- und Urlaubsgeld
Was Sie erwarten können:
Einen Arbeitsplatz zur Festanstellung + Zulagen / Fahrgeld je nach Einsatzbetrieb
Einen renommierten Arbeitgeber
Eine tarifliche Vergütung + attraktive soziale Zuzahlungen ( Urlaubsgeld ect)
Ein kollegiales Team sowie ein gute Einarbeitung mit Fortbildungsmöglichkeiten

Für eine Einstellung benötigen wir von Ihnen:
- Lebenslauf
- Arbeitszeugnisse (sofern vorhanden)
- Eine Kopie Ihres Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheines

*Ihren Vermittlungsgutschein erhalten Sie kostenlos beim Jobcenter oder der Agentur für Arbeit *

Senden Sie Ihre Bewerbungen per Email an Frau Iris Oehlmann

i.oehlmann@avk-personal.de

oder per Post:
A.V.K Arbeitsvermittlung
Frau Iris Oehlmann
Viehoferstraße 2 – 4
45127 Essen

Oder vereinbaren Sie einen Termin zur Vorstellung in unserem Büro:
Benötigen Sie Bratung? Dann rufen Sie uns an!
Mo.- Do. 8.00- 17.00 Uhr und Fr. 8.00- 16.30 Uhr
Telefon: 0201 - 12 51 97 13
Fax: 0201 - 12 51 97 50

WEITERE STELLENANGEBOTE:
www.avk-personal.de

Die A.V.K erstattet für Vorstellungstermine keine Fahrkosten.
Bewerbungsunterlagen per Post können nicht zurück gesendet werden.
Hierzu wenden Sie sich an Ihre BA oder ARGE**
Eine Vermittlung ohne Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS 2) ist kostenpflichtig. (Selbstzahlung nur nach erfolgreicher Vermittlung)

Bei Bewerbung geben Sie bitte Chiffre R230 07167/0001/18 (Fachhelfer m/w im Gelenkwellenbau gesucht) an.
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu.

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

A.V.K. Arbeitsvermittlung Gülsen Uysal
Viehofer Str. 2-4
45127 Essen, Ruhr

Rückfragen:

Frau Iris Oehlmann

Telefon:

+49 201 1251970

E-Mail:

i.oehlmann@avk-personal.de 

Chiffre:

10000-1162086956-S 

Weitere Stellenangebote von: A.V.K. Arbeitsvermittlung Gülsen Uysal

(Letzte Bearbeitung: 09.11.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.