Geprüfter Flugzeugabfertiger/Geprüfte Flugzeugabfertigerin

  • Kurzbeschreibung Gepäckabfertiger (m/w) für den Flughafen
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin 30.11.2018
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen ab sofort für den Flughafen
GEPÄCKABFERTIGER/IN

Voraussetzungen/Anforderungen:
- Führungszeugnis
- B1 Deutschkenntnisse
- Gültiger PKW-Führerschein
- körperlich belastbar
- Schichtbereitschaft (in erster Linie FS und SS)

Aufgaben:
Be- und Entladung der Flugzeuge
Sortierung von Gepäckstücken
Fahren/Bedienung von Gepäckwagen

SIE HABEN INTERESSE in einem interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsumfeld mit gutem Betriebsklima zu arbeiten, dann senden Sie uns bitte schriftlich Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail als PDF- oder Word-Datei zu.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihr WorkZone24-Team

Erfordernisse

Führerschein:

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Workzone24 S. Bonvissuto & R. Agliata GbR
Charlottenstr. 61
51149 Köln

Rückfragen:

Herr Rino Agliata

Telefon:

+49 2203 8095972

E-Mail:

bewerbung@workzone24.de 

Homepage:

http://www.workzone24.de

Chiffre:

10000-1161759847-S 

Weitere Stellenangebote von: Workzone24 S. Bonvissuto & R. Agliata GbR

(Letzte Bearbeitung: 15.11.18)




Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.