Facharzt/Fachärztin Fachrichtung Orthopädie und Unfallchirurgie

  • Kurzbeschreibung Assistenzarzt (m/w) Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Beschäftigungsart Arbeitsplatz
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort
  • Arbeitszeit Vollzeit

Stellenbeschreibung

Wir suchen für ein Krankenhaus im Bundesland Nordrhein-Westfalen

einen Assistenzarzt (m/w) für den Fachbereich Orthopädie und Unfallchirurgie.

Das Klinikum ist ein Akutkrankenhaus der Regelversorgung mit 401 Betten. Jährlich werden rund 17.500 Patienten stationär und 29.000 Patienten ambulant versorgt. Darüber hinaus ist es Akademisches Lehrkrankenhaus für Gynäkologie und Geburtshilfe sowie Rettungsdienststandort.

Im Zentrum für Unfallchirurgie und Orthopädie am Klinikum werden jährlich ca. 12.000 Patienten ambulant und ca. 3500 Patienten stationär behandelt. Das Zentrum besteht aus der Klinik für Unfallchirurgie und operative Orthopädie, der Abteilung für Orthopädie und der Klinik für Wirbelsäulentherapie und Wirbelsäulenchirurgie. Im Zentrum werden sämtliche Erkrankungen und Verletzungen des Fachgebietes versorgt. Das Zentrum besitzt eine umfangreiche Weiterbildungsermächtigung (common trunk, Facharzt Unfallchirurgie/Orthopädie, spezielle Unfallchirurgie). Es findet ein gemeinsames Dienstmodell mit der Klinik für Allgemein-, Gefäß- und Viszeralchirurgie statt.

Ihr Profil

Folgende Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

• Sie sollten über Deutschkenntnisse auf einem C1-Niveau sowie über eine Deutsche Approbation verfügen.
• Freude am Umgang mit Menschen,
• Kommunikationsfähigkeit,
• eine teamorientierte Arbeitsweise und eine effektive Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen,
• Teilnahme an dem Bereitschaftsdienst, dieser erfolgt in der gesamten Chirurgischen Klinik abteilungsübergreifend,
• ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement, Flexibilität und Belastbarkeit,
• selbständiges und innovatives Arbeiten.

Das Angebot der Klinik:

Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Aufgabe, die Ihnen eine attraktive und langfristige Möglichkeit der beruflichen Entwicklung bietet. Sie erhalten eine leistungsgerechte Vergütung nach TV-Ärzte. Als Arbeitgeber unterstützt die Klinik Ihre fachliche Weiterentwicklung mit finanzierten Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und Zugriff auf das Online-Bibliotheksportal. Außerdem bietet die Klinik Ihnen eine betriebliche Altersversorgung sowie die Möglichkeit an Sport- und Gesundheitskursen teilzunehmen. Die Mitarbeiter/-innen erhalten eine kostenfreie Krankenzusatzversicherung mit Privatpatientenkomfort und Chefarzt- / Wahlarztbehandlung. Als "Nichtraucher" spendiert die Klinik Ihnen einen zusätzlichen Urlaubstag pro Jahr. Für Ihre Kinderbetreuung bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres gewähren die einen Zuschuss.

Aktenzeichen A2154

Erfordernisse

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Geforderte Anlagen: Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

Provideunion GmbH
Münterweg 56
57074 Siegen

Rückfragen:

Frau Simone Terzyk

Telefon:

+49 271 38798070

E-Mail:

info@provideunion.de 

Homepage:

http://www.provideunion.de

Chiffre:

10000-1153955713-S 

Weitere Stellenangebote von: Provideunion GmbH

(Letzte Bearbeitung: 26.04.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.