Helfer/Helferin im Metallbau

  • Kurzbeschreibung **Helferin / Helfer für Handwerk, Verarbeitung und Lager**
  • Eintrittstermin Ab sofort
  • Befristung unbefristet
  • Einsatzort 01640 Coswig bei Dresden
  • Verdienst nach Tarif (Einstieg mit E1)

Stellenbeschreibung

Zur sofortigen Einstellung in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis suchen wir motivierte Kräfte.

Sie sollten über Erfahrungen und Kenntnisse verfügen und bereits als Helfer/ Fachhelfer in einem der folgenden handwerklichen Berufszweige gearbeitet haben.
- Trockenbauer
- Holzmechaniker
- Elektriker (Gebäudetechnik)
- Anlagenmechaniker SHK-Technik
- Bodenleger
- Metallverarbeitung / Maschinenbedienung
- Lager / Transport

** Bitte nutzen sie auch als motivierter Berufseinsteiger mit abgeschlossener Berufsausbildung (Gesellenbrief) ihre Chance. Die Möglichkeit einer Einarbeitung besteht! **

Erfordernisse

Qualifikation:

  • Maschinenführung, Anlagenführung, -bedienung (gut)
  • Handwerkliche Kenntnisse (gut)
  • Lagerarbeit (gut)

Führerschein:

Führerschein Gabelstapler, Flurförderzeuge (wünschenswert)

Fahrerlaubnisklasse B (PKW/Kleinbusse, alt: 3) (wünschenswert)

Bewerbung

Erforderliche Unterlagen:

Lebenslauf, Zeugnisse

Kontakt:

RPE Regionale Personal Entwicklung GmbH
Romerstr. 5a
01640 Coswig bei Dresden

Rückfragen:

Herr Bosin

Telefon:

+49 3523 5357911

E-Mail:

bosin@rpe-zeitarbeit.de 

Homepage:

http://www.rpe-zeitarbeit.de

Chiffre:

10000-1153290839-S 

Weitere Stellenangebote von: RPE Regionale Personal Entwicklung GmbH

(Letzte Bearbeitung: 08.02.19)



Inhalte: © Bundesagenturfür Arbeit

Hier finden Sie freie Stellen, die Arbeitgeber der Bundesagentur für Arbeit (BA) gemeldet oder in die JOBBÖRSE der Bundesagentur für Arbeit unter www.arbeitsagentur.de eingegeben und einer Veröffentlichung bei öffentlich-rechtlichen Kooperationspartnern der BA zugestimmt haben. Die Daten basieren auf Angaben der Arbeitgeber. Eine gewerbliche Nutzung ist nicht gestattet.

Bitte richten Sie Anfragen zur Korrektur der dargestellten Stellenangebote ausschließlich an die Bundesagentur für Arbeit.

Die Bundesagentur für Arbeit (BA, ehemals Bundesanstalt für Arbeit) wird auch umgangssprachlich noch Arbeitsamt genannt.